Aktuelle Zeit: 24.09.2017 - 16:46

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: To the Moon
BeitragVerfasst: 03.10.2012 - 16:59 
Offline
Schreiber - Writer
Schreiber - Writer
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2005 - 16:45
Beiträge: 389
Bilder: 19
Wohnort: Dortmund
Hallo ihr Lieben ^^

Heute möchte ich euch mal ein ganz besonderes Spiel vorstellen:

To the Moon

Es handelt sich hierbei um ein Spiel, das der Kategorie "Indie Games" (auf Deutsch etwa: Unabhängige Spiele) zugerechnet wird. Da heutzutage Publisher zunehmend Einfluss auf die Spieleentwickler dahingehend nehmen, dass sie Vorgaben machen, wie ein Spiel auszusehen hat, damit es sich kommerziell gut vermarkten lässt, bekommen wir in letzter Zeit oft nur noch Einheitsbrei vorgesetzt und die Kreativität junger Entwickler wird häufig gebremst. Vor allem bei Adventures ist das zu beobachten, die sich ja ohnehin nie in solchen Mengen verkaufen wie aktuelle First-Person-Shooter mit bei jeder neuen Generation noch genialerer Grafik.

Daher lässt sich in letzter Zeit eine zunehmende steigende Zahl der Independent-Games-Entwickler beobachten. Das oben vorgestellte Spiel ist meiner Ansicht nach ein besonders gelungenes Beispiel.

Nach Aussage es Entwicklers Kan Gao handelt es sich strenggenommen auch um kein Spiel, sondern stellt eine Art dar, eine Geschichte zu erzählen; es trägt auch autobiographische Züge.

Die Graphik ist im Retro-Look gehalten, also nix mit 3D-Grafik und genialen Texturen, sondern schlicht 2D - aber dafür finde ich die Geschichte einfach wunderschön. Zusammen mit der untermalenden Klaviermusik ist das Gesamtwerk für mich das faszinierendste, das mir in letzter Zeit begegnet ist.

Man kann's auch für eine Stunde umsonst spielen und sich danach noch entscheiden, ob man es kaufen möchte. Kosten: 9.99$, also etwas über 8 Euro. Kauft es aber am besten direkt bei FreeBirdGames (auf Deutsch); bei GOG ist es auch erhältlich, aber dort augenscheinlich nur auf Englisch. Es ist auch bei Steam erhältlich, was mir persönlich aber nicht so behagt, da Steam neuerdings ihre User nötigt, ihren neuen Geschäftbedingungen zuzustimmen, ansonsten hat man keinen Zugriff mehr auch auf bereits gekaufte Spiele - aber das ist ein anderes Thema.
50% der Einnahmen gehen übrigens an wohltätige Organisationen.

Bei der deutschen Bearbeitung (Texte) hat übrigens Martin Ganteföhr eine maßgebende Rolle gespielt - wer deutsche Adventures kennt, dem wird der Name nicht unbekannt sein.

Euer Tach

_________________
Hier könnte etwas Sinnvolles stehen, zum Beispiel eine leckere Tasse Kaffee.
KI: #03995170


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de