Aktuelle Zeit: 15.10.2018 - 13:46

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ahnonay - Schwimmen [Spoiler]
BeitragVerfasst: 08.05.2005 - 21:19 
Hallo,

versuche nun schon geschlagene 3 Std. auf diese kleine vorgelagerte Insel zu kommen um eine der 2 letzten Krabben ins Wasser zu befördern. :oops: :P :evil:
Ich habe Thoros Lösungshilfe vor der Nase - gerade aus springen und die Richtung beibehalten und komme nicht weiter. Ich habe Susi's Variante gelesen - so weit wie möglich nach rechts springen -Fehlanzeige.
Immer wieder treibe ich auf die große Insel zu, schwimme ohne vorwärtskommen an der Kante oder lande am Wasserfall.
Die kleine Insel mit dem Turm ist oft zum Greifen nahe aber ich komme einfach mit der Strömung nicht dahin.
Habe schon so viele Möglichkeiten ausprobiert - na ja, manchmal verstehe ich ja auch so einiges nicht richtig.

Bitte um Hilfe

Ramsine


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2005 - 21:22 
Habe mich jetzt genau nach Susi's Erklärung gerichtet für meinen neuen Beitrag.
War das so in Eurem Sinne??

Ramsine


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2005 - 21:28 
Offline
Student - Student
Student - Student
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2005 - 19:52
Beiträge: 69
Bilder: 14
Wohnort: Karlsruhe
Hallo Ramsine,

so weit ich noch weiss, mußt du auf die zwei kleinen Felsen springen und von

dort aus soweit wie möglich nach links rein springen und in einem leichten

Bogen auf den Turm zu schwimmen.

Das müsste eigentlich funktionieren ?


Gruß Guenter

_________________
Bild

Ein Seevogel ruft und das letzte Wort ist noch nicht geschrieben


Zuletzt geändert von guenter am 08.05.2005 - 21:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2005 - 21:29 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Perfekt !! 8)

Also wegen dem Schwimmen !! Dort wo der Durchgang ist gehst du nicht nach rechts , dort wo der Weg ins Wasser führt , sondern du gehst nach links . Am Ende hüpfst du auf die kleine Insel die vor dir im Wasser liegt und von dort aus leicht rechts ins Wasser springen . Im Wasser selber musst du dann "Rennen "also schnell schwimmen , und die Insel anpeilen. Glaub mir ich habe auch 10 mal dafür gebraucht :wink: Wie sag ich immer so schön , nur nicht aufgeben du schaffst das :D

Gruß Susi

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2005 - 22:43 
Also ... ich sage gleichmal das dies ein Bug ist mit der Krabbe. Ich wollte das Thoro schonmal schreiben, bin aber immer nicht dazu gekommen.

Man kann das ganz einfach umgehen indem man sich vom 1. Zeitalter in die Kathedrale verbindet ... da aber nicht alle Krabben weg waren, kommt man automatisch wieder ins 1. Zeitalter und diese Krabbe die vorher an dem Turm saß, ist nun normal wie die anderen zuvor an Land und man kann die problemlos wegbschubbsen ohne gegen die Strömung schwimmen zu müssen.
Also ich finde das es so einfacher ist und außerdem die schnellere Variante die nicht so nervtötend ist gegen den Strom zu schimmen.

Außerdem wäre es unlogisch gegen die Ströumung zu schwimmen, da die Tür am Turm sowieso noch zu ist und man die erst nach besuchen der restlichen Zeitalter öffnen kann. Hab desöfteren gelesen das man gleich die Strömung abstellen kann, das geht aber nicht! :wink:

Also einfach nur über die Kathedrale wieder ins 1. Zeitalter linken, Krabbe wegschubsen, fertig!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2005 - 23:01 
Egal welche Ratschläge ich beherzige, kurz vor der Insel treibe ich immer wieder ab und kann im Wasser "rennen" so viel ich will, ich erreiche die Insel nicht. Übrigens, die Stelle, an der ich ins Wasser springen muß war mir von Anfang an klar.
Wenn ich so ein Spiel spiele, soll es mir eigentlich zur Entspannung dienen. Da sind 10malige Versuche für mich völlig indiskutabel. Und wenn es mir letztendlich zusätzlichen Stress beschert fällt es Null-Komma-Nichts der Deinstallierung zum Opfer.
Ich fände es nicht nur für mich schade, da Ihr euch so viel Mühe gegeben habt, mich immerhin soweit zu bringen.
Vielleicht habt Ihr noch eine Idee in Eurem Zauberhut.
In Uru gab es zahlreiche komplizierte Sprünge, womit viele Spieler ihre Schwierigkeiten hatten. Aber bei mir waren sie mit 2-3 Versuchen in der Regel erledigt. Aber hier beim Schwimmen versage ich total.
So hat halt jeder sein Päclchen zu tragen. Nur Ihr könnt mir die Last abnehmen.

Verzweifelte Grüße

Ramsine


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2005 - 23:13 
Wie gesagt Ramsine, du mußt dort nicht schwimmen. Die Sache mit der Krabbe ist ein Bug. Gehe einfach zum Verbindungsbuch und verbinde dich in die Kathedrale und wieder zurück dorthin. Dann sitzt die Krabbe nicht mehr am Turm sondern auf der Hauptinsel. Dann kannst du ganz normal weiterspielen und kommst ins nächste Zeitalter. Schwimmen kannst/mußt du erst später. :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2005 - 23:34 
Hallo,

Du bist der Größte. Ich wollte einfach nicht daran glauben dass jetzt plötzlich Schluß sein soll.
Aber wenn dies ein Bug ist, warum habe es dann andere geschafft? War es da noch kein Bug?
Mach doch einen Oldie-Newbie mal schlau!

Aber erstmal gute Nacht, habe gerade gelesen das auch Administratoren genügend Schlaf brauchen. Sehen uns bald wieder

Ramsine


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2005 - 00:54 
Du hast Glück das ich gerade noch wach bin (Lange Schillernacht in der ARD *g*)

:oops: Also ich bin nur 1, 75 m um es mal zu sagen, normalgroß. :lol: Dieser Bug tritt fast immer auf. Mich würde mal interessieren ob das dein einziger Spielstand bisher ist. Es gibt nämlich das Phänomen das oft bei dem ersten Spielstand den man anlegt gar keine Krabbe beim ersten Besuch am Turm ist. Das habe ich ab und zu beobachtet und ist mir auch ein Rätsel.

Von dieser oben beschriebenen Methode hatte ich erst viel später gelesen als ich Pots schon mehrmals durchgespielt hatte.

Das ist ganz sicher ein Bug weil ...

Man kann ja nicht im Wasser schwimmen weil die Ströung da ist. Diese kann man aber nur abstellen, wenn man die nachfolgenden Welten richtig nutzt um in den Turm (1. Zeitalter) zu kommen. Es wäre unlogisch wenn man gleich alles so lösen könnte, für was gibt es dann die anderen Zeitalter? Die braucht man wie gesagt um in den Turm zu gelangen.

Als ich erstmals im vergangenen Sommer Pots spielte, dachte ich die Strömung muß so sein und versuchte auch krampfhaft zu dem Turm zu schwimmen. Schließlich entdeckte ich die Sache mit den Krabben und den anderen Zeitaltern.
Einen ähnlichen Bug gibt es übrigends im 2. Zeitalter mit den Kristallen. Ich hatte es auch schon mehrmals beobachtet, das plötzlich wieder ein Kristall da war, obwohl ich alle zerstört hatte. Warum das so ist, kann ich dir nicht sagen. Hmm, hast du zufällig auch eine ATI Grafikkarte? Also wie ich es mal gehört habe, ist Uru + XP´s speziell auf NVIDIA Grafikkarten abgestimmt und bei ATI Karten treten häufiger Bugs auf.

Zu der Sache mit der Strömung nochmal ...

Man springt Blickrichtung hintere Attrape ins Wasser und hält die Shifttaste gedrückt während man immer Richtung Außenwand schwimmt. Man darf sich aber nicht an der Attrappe orientieren, sondern muß sich immer leicht rechts drehen (aber nie Richtung Turm drehen), dann sollte man am Turm rauskommen. Ich bevorzuge aber die Linkmethode, ist erstens schneller und nicht so nervig.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2005 - 06:39 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Oh man , war wohl schon recht Müde . Stimmt ja , man konnte die sache ja irgentwie umgehen :oops: Sorry ramsine das ich dir das nicht mitgeteilt habe :? Hoffe du hast es geschafft oder wirst es spätestens heute schaffen :wink:

Gruß Susi

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2005 - 14:50 
Offline
Meister - Master
Meister - Master
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2005 - 19:00
Beiträge: 425
Wohnort: Duisburg
Also ich sollte hier auch mal was zu sagen; glaube ich zumindest.

Ob die Krabbe am Turm ein Bug ist oder beabsichtigt ist, kann ich leider nicht sagen, aber bisher war sie immer dort. Ebenfalls ist mir nicht klar, welche Lösungsstrategie sich Cyan überlegt hatte, die Krabbe von dort zu vertreiben. Fakt ist, dass man zwei Möglichkeiten hat, die Krabbe loszuwerden. Entweder man schwimmt gegen die Strömung zum Turm hinüber oder man verlässt Ahnonay über das Linkbuch zum Kirchgang (nicht über sein Relto) und kommt wieder zurück, wodurch die Krabbe plötzlich auf der Hauptinsel ist. Zum Turm hinüberzuschwimmen ist übrigens durchaus möglich. Man muss nur eine ganze Weile kräftig paddeln. Irgendjemand aus meinem Forum hat es sogar geschafft, bis an den Horizont zu schwimmen, was mir selbst aber dann doch noch nicht gelungen ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2005 - 20:47 
Hallo Ihr Dreigespann!

Größe hat nichts mit der Körperhöhe zu tun. Das hat schon der alte Fritz erkannt. "Ihr mögt wohl länger sein als wir aber nicht größer"
Nun zu Deiner Frage: Als ich gemäß Hinweis wieder auf der Insel war, war keine Krabbe aufzufinden, die vom Turm auf das Festland gekommen sein soll. Es erschinen immer noch zwei blaue Leuchten, aber ich habe einfach so weitergespielt als ob die Krabbe weg wäre. Und es hat funktioniert.
Als ich dann in der 2. Welt war, hatte ich das gleiche Phänomen mit den Kristallen. Beim 2. Erscheinen war eines wieder da.
Welche Grafikkarte habe ich? UUppss - bis WIN 98 war ich noch in der Lage meine Hardware zu lokalisieren. Wie mach ich das unter XP?

Thoro: Dank Deiner fantastischen Lösungshilde habe ich es bis zu einem gewissen Punkt geschafft die Übersicht zu behalten.
"Stellen sie sicher, dass sie in der Nebelwelt das letzte Weltenbuch aktiviert haben" oder so ähnlich.
Bin dann auch sogar im Turm gelandet und ohne Strömung geschwommen. Hatte dann aber zulange eine Taste gedrückt und mein Rechner hat blockiert. Habe mich dann wieder durch die Welten gebeamt um Deinen beschriebenen Ausgangspunkt zu erreichen und habe einen Absprung im Weltall-Zeitalter verpaßt und bin abgestürzt. Lande also wieder im Relto - und wie komme ich wieder an meinen Punkt im Turm?
Habe es dann wieder geschafft und vergessen das Rad zu drehen, so das die Strömung noch da war. Also wieder zurück - weiß allmählich nicht mehr wie und lande im selben oder einem anderen Turm mit der Beschriftung 3:66. Komme hier weder rauf noch runter. Und überhaupt - wo bin ich eigentlich.

Susi: Du mußt Dich nicht entschuldigen. Ich glaube nicht, dass ich die Einzige bin die Probleme hat und wenn ich meine Fragen spät poste sitze ich auch nicht die halbe Nacht und warte auf Antwort.
Gut Ding will Weile habe!
Und ganz pffensichtlich bist Du nicht alleine.

Mir ist eine gute Antwort, die länger dauert wichtiger als eine schnelle, mit der ich nichts anfangen kann!

Ihr seid ein tolles Team

Rmsine


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2005 - 06:05 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Danke für die Blumen Ramsine :wink: hört man ja immer wieder gerne :D

Und wegen der Grafikarte , schau mal unter Start - Systemsteuerung - Hardware und dann Grafikarte. Da müsste dann irgendeine Bezeichnung stehen.

Gruß Susi

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2005 - 17:40 
Ramsine hat geschrieben:
Größe hat nichts mit der Körperhöhe zu tun. Das hat schon der alte Fritz erkannt. "Ihr mögt wohl länger sein als wir aber nicht größer"

Also es heißt ja nicht Körperhöhe sondern Körpergröße. Klingt auch komisch wenn ich sagen würde, ich bin höher als meine Schweester. Bauwerke sind allerdings nicht größer sondern höher. :jester:
Hab das nur aus Spaß so geschrieben.

Ramsine hat geschrieben:
Welche Grafikkarte habe ich? UUppss - bis WIN 98 war ich noch in der Lage meine Hardware zu lokalisieren. Wie mach ich das unter XP?

Auch genau wie früher. Auf dem Desktop Rechtsklick => Eigenschaften => Einstellungen und dort sieht man alles und kann sich in die Details klicken.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2005 - 19:08 
Hallöle,

ich schon wieder.
Meine Grafikkarte ist MSI Radeon 9600 XT (falls das noch interessiert)
vermisse noch eine Antwort (Kapitel "Thoro")
Vielleicht könnt ihr mir diese Frage auch beantworten.
Muß ich nun also dieses ganze Frozedere (stellen sie sicher, dass sie zuletzt in der Nebelwelt waren......) noch mal machen oder komme ich von meiner beschriebenen Stelle aus weiter?

Schonmal Danke

Ramsine


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de