Aktuelle Zeit: 19.06.2018 - 09:48

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ahnonay - Walkthrough [Spoiler]
BeitragVerfasst: 23.02.2005 - 17:52 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Teil 1 ( Zeitalter 1 )

Der erste besuch ist einer der schönsten ! Eine Wunderschöne Welt mit posierlichen Tierchen .Seht euch ein bischen um und ihr werdet euer erstes Weltentuch in dieser Welt finden .Was nun folgt ist nicht so schön denn ihr musst diese kleinen Tierchen alle in Richtung mitte in das Wasser jagen .Durch einen Durchgang solltet ihr eine Kleine Insel sehen . Um diese zu erreichen müsst ihr einen kleinen Umweg machen . Links von euch sollte zwei kleine Felsen im Wasser sein .Springt auf den Zweiten Felsen hinauf und versucht relativ weit rechts mit der Strömung zu schwimmen .Ihr müsst die mitte der Insel anpeilen und falls es beim ersten mal nicht klappt weiter versuchen . :D
Wenn ihr es geschafft habt solltet ihr euch um sehen und etwas entdecken .
Bild
So nun solltet ihr euch mit der Strömung zur grossen Insel zurück treiben lassen und über das Buch auf der Insel linken . Ihr landet in einem sehr schönen Raum . In der Gallerie werdet ihr ein paar bekannte Entdeckungen machen .Seht sie euch an ,es könnte noch wichtig sein :)
Nun reist wieder über das Buch am Ende des Raumes . Etwas hat sich verändert !! Eine völlig neue Welt oder besser gesagt die gleiche Welt im anderen Disign.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.02.2005 - 17:54 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Teil 2 ( 2 Zeitalter )

Diese Welt ist sehr trostlos und es scheint kein Ort zu sein an dem man sich lange aufhalten möchte ,aber trotzdem gibt es genau so wie in jeder Welt etwas zu Entdecken . Ihr solltet auf alle Fälle mal einen Blick auf die kleine Insel wagen !
Diese Wunderschönen Kristalle die ihr überall seht sind auch nicht nur zur Zirde da und dienen leider nur einen Zweck , ihr müsst sie alle zerstören !! Ob ihr alle habt könnt ihr an der Uhr in der mitte erkennen .
Bild

Für jedes " Lebenszeichen ist ein blaues Lämchen vorhanden . Ihr müsst also alle Zerstören um eure Mission hier zu erfüllen !Eins wird allerdings immer angezeigt und das seit ihr natürlich selber! Falls es immer zwei sind solltet ihr unbedingt an der kleinen Insel vorbei schauen . Sie ist nun durch einen Steg der im Nebel kaum zu erkennen ist erreichbar. Ausserdem findet ihr hier erneut ein Shelltuch ( berühren ) . Geht zurück über den Steg zum Buch am Ende der Insel und linkt euch wieder in die Gallerie.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.02.2005 - 17:55 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Teil 3 ( Zeitalter 3 )

Nachdem ihr euch mit dem Buch in der Katedrahle wieder auf die Insel gelinkt habt werdet ihr staunen. Ich sage nur : Die unentlichen Weiten des Welraums ! " Geniest diese Aussicht ,sie ist wirklich schön !!
Bild

Aber was gibt es hier zu tun ? Nichts zu sehen ! Nun ja ,hier nicht, aber haben wir nicht noch einen Teil der Insel gar nicht betrachtet! Genau die Kleine Insel . Also wie kommen wir dahin ? Den wir können zwar nun schwimmen aber fliegen noch nicht . Wir linken uns also in unser Relto und benutzen diesmal das Tuch was wir ja im 2 Zeitalter berührt haben . Wir sind auf der Kleinen Insel auf der wir widerum ein Tuch finden ! Nach dem wir uns wiederum ins Relto gelingt haben benutzen wir diesmal die normale Seite um wieder auf den Haubtteil der Insel zurück zu kehren . Wir laufen zum Ende der Insel und benutzen das Buch was uns in die Gallerie bringt . Somit sollte auch klar sein wofür es da ist . Es verändert unsere Insel jedes mal wenn wir es benutzen .Allerdings kehren wir nun nicht wieder dort hin zurück sondern machen einen kleinen Umweg über unser Relto .Und von hier aus benutzen wir das Reltotuch um wieder auf der kleinen Insel zu landen . Allerdings befinden wir uns nun in dem kleinen Turm der dort ist . Hier gibt es einiges zu tun . Alss erstes schauen wir uns mal die Aussiecht auf den drei Leitern an . Mit dem grossen Rad können wir die Strömung in unserem Gewässer beseitigen . Auf der Seite wo das Rad ist gibt es noch einen Schalter den wir nur einmal betätigen . Und neben der Tür ist auch einer der uns den austritt nach draussen ermoglicht .Wenn wir nun ins Wasser gehen ist es ein Kinderspiel umher zu schwimmen. Wir paddeln also mal wild drauf los und sollten eine Riesige entdeckung machen . Es gibt keine inseln in der Nähe !! Alles nur Atrappen !!
Hinter einer dieser Finden wir eine Nummer wie wir sie überall in den Welten sehen . Auf dieses Thema gehe ich aber gesondert ein da es nicht ausschlag gebend ist um die Rätzel zu lösen . Auf alle Fälle sollten wir hinter einer ,einen Tunnen finden in den Wir hineinschwimmen . Wir steigen aus dem Wasser und sehen uns erst mal um . Ein Shelltuch ist zu finden was wir ja wie immer benutzen und neben der Eisernen Tür im mittelteil der Gänge finden wir einen Schalter den wir auch nur einmal betätigen . Wir hören ein Géräusch, irgentwas ist aktiviert worden aber leider für uns noch nicht sichtbar .
Ein weiteres mal linken wir ins Relto und abermals kehren wir über das Tuch im Buch zurück . Wir befinden uns nun im 4 Zeitalter !!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.02.2005 - 17:56 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Nach dem wir den Hebel neben der schweren eisentür wiederum nur einmal betätigt haben ,erklingt wieder ein Geräusch und die Tür öffnet sich . Wir laufen auf das Bild/ Hollogram von Kadish zu und erkennen nun wie eingebildet und arrogant er doch gewesen sein muss !! Auf dem Steg erkennen wir rechts und links eine Leiter die wir hinabsteigen.
Bild
In dem Gang der nur in einen richtung führt sollten wir unser nächstes Reisetuch nicht übersehen.Vor uns liegt nun ein Stuhl den wir als neugieriger Uru -Fan sogleich besteigen. Wie von Geisterhand sengt sich der Stuhl und wir sehen drei Schalter vor uns . Der linke ist defekt ,der rechte setzt uns in Fahrt . Wir fahren ein kurzes Stück mit der Bahn und halten schon wieder an . Die meisten versuchten es nun mit dem oberen Schalter der allerdings nur zur Umkehr dienlich ist . Wir wollen dieses aber nicht und ziehen abermals an dem rechten Hebel worauf sich die Bahn wieder in Gang setzt. An einem Wasserfall vorbeifahrend ,endet die fahrt nun entgültig vor 4 roten Lampen .Jetzt ziehe ich am oberen Hebel und der Stuhl fährt nach oben . Wir sehe einen Raum in dem schon das nächste Rätzel auf uns wartet . Hier gilt es die Bilder der Gallerie in der richtigen Reihnfolge anzulicken ,das heist so wie sie in der Gallerie von vorne nach hinten zu sehen sind .

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Erneut öffnet sich die schwere Eisentür und wir betretten einen Raum in dem wir ein Weltentuch und eine Zeichnung finden .
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.02.2005 - 17:57 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Weiterhin finden wir neben dem Fenster einen Hebel ,nach dessen betätigung wir folgendes zu Gesicht bekommen .
Bild

Zur Erklärung : Wir waren die ganze Zeit auf ein und dem Selben Ort .Wie im Theater hat sich nur das Bühnenbild geändert .Alles nur Schein !! Die fier Kugeln die wir sehen verkörpern die fier Welten durch die wir gelaufen sind . Es gab zwei Möglichkeiten die Zeitalter zu wechseln . Einmal der Schalter auf der kleinen Insel und einmal das Buch am Ende der grossen Insel .

Nach dem wir nun dieses Schauspiel durchschaut haben gibt es nur noch eines zu tun . In der mitte liegt ein Linktuch mit dessen Hilfe wir uns in die untere Bahrohöhle linken . Mehr gibt es leider im Moment nicht zu tun .Wir sehen zwar ein neues Puzzel teil an der Wand ,können aber leider die Verbindungslinien nicht erkennen . Also auf zum nächsten Rätzel !!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de