Aktuelle Zeit: 21.02.2018 - 10:11

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 175 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.09.2006 - 12:55 
Offline
Meister - Master
Meister - Master
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2005 - 19:00
Beiträge: 425
Wohnort: Duisburg
Also ich habe mal unseren geheimnisvollen Text weiter analysiert. Unter der Annahme, dass der erste Buchstabe ein «i» darstellen soll, wäre der nächste Buchstabe ein «o» und somit würde sich «ioepik» ergeben. Das sieht für mich aber nicht wirklich nach einem D'ni Wort aus, mit diesem Trippelvokal am Anfang. Ich hatte gestern auch noch die Idee, die ersten beiden Buchstaben als einen Buchstaben zu interpretieren. Dann würde man das am ehesten als «k» lesen können, mit etwas unklar getrennten Strichen. Dafür bildet sich zum einen ein schöneres Wort, zum anderen wäre dann auch der Zeichenabstand harmonisch. Bei D'ni Linguistic Fellowship habe ich dann gesehen, dass man auch dort die Theorie mit dem «k» bevorzugt. D.h. das Wort scheint sich «kepik» zu lesen.

Bei der Frage nach der Bedeutung des Wortes sieht es allerdings mager aus. Leider scheint das Wort kein Präfix oder Suffix zu besitzen, an dem man es grammatikalisch einordnen könnte. Es wurde daher bei den DLF die Vermutung geäußert, dass sich am ehesten um einen Eigennamen handeln könnte und ich bin gewillt dieser These zuzustimmen. Es wurde ebenfalls die These geäußert, dass es vielleicht der Name des Mörders von Yeeshas Vertrautem Calam sein könnte. Ich bezweifle dies allerdings, denn schreibt man den Namen einer verhassten Person in einer solchen Schönschrift nieder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.09.2006 - 15:18 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2005 - 12:25
Beiträge: 841
Bilder: 30
Wohnort: Dübendorf
Hmm ich hab auch versucht das ganze zu entziffern.
In einigen Punkten geb ich dir recht. Die These mit dem K zu Anfang, damit bin ich aber nicht ganz einverstanden. Und das letzte kann ein k oder eben 'kh sein. Letzteres scheint mir willkürlicher.

Schau dir mal das ganzer in Grossdruck an, dann wird dir auffallen das der erste (oder die ersten zwei Buchstaben) überhaupt nicht gleich sind wie der letzte. So würde das Wort *i(j)vepi'kh* ergeben, dies scheint mir aber nicht so.

was man daraus machen kann ist trotzdem nur "kehpi'kh" , fürs erste Wort fand ich heraus das es von keebi =to study kommt und das zweite 'kh=for

Was heisst den das ? Ich vermute nichts......

_________________
Ehe Du über andere Menschen urteilst, zieh Dir seine Schuhe an und lauf seinen Weg


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.09.2006 - 18:09 
Offline
Meister - Master
Meister - Master
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2005 - 19:00
Beiträge: 425
Wohnort: Duisburg
Cathy hat geschrieben:
... dann wird dir auffallen das der erste (oder die ersten zwei Buchstaben) überhaupt nicht gleich sind wie der letzte.

Das ist mir ja auch durchaus aufgefallen. Diese Verbindung zwischen Auftaktstrich und dem inneren Apostroph verwirrt etwas. Allerdings ist das ja eine Handschrift und wenn du schreibst, dann sieht auch nicht jedes k wie das andere aus. Und wie gesagt, durch die k-Theorie bekommen die Buchstaben zumindest einen harmonischen Abstand, von daher favorisiere ich die immer noch.

Cathy hat geschrieben:
So würde das Wort *i(j)vepi'kh* ergeben, dies scheint mir aber nicht so.

Also dem ersten «i» mag ich ja noch unter Umständen zustimmen, aber ein «j» ist das sicherlich nicht. Das müsste am Fuss mehr nach oben geschwungen sein. Und der nächste Buchstabe ist auf keinen Fall ein «v», der Buchstabe sieht ja komplett anders aus. Allein der Kopf zeigt nach links statt nach rechts wie hier. Und das du annimmst, das letzte Apostroph würde nicht mehr zum Buchstaben gehören und damit «'x» (= 'kh) bilden, glaube ich auch nicht. Dafür ist das Apostroph zu sehr über dem Buchstaben und ein Zwischenraum zwischen dem Buchstaben und dem davor ist nicht auszumachen. Also hinten bin ich mir 99% sicher, dass es sich «~epik» liest. Und als sinnvollster Buchstabe vorne erscheint mir weiterhin das «k», auch wenn es leicht verschieden aussieht.

Cathy hat geschrieben:
fürs erste Wort fand ich heraus das es von keebi =to study kommt und das zweite 'kh=for

Zum ersten Wort: Mag ja sein, dass «kíbi» (= keebi) studieren heißt, aber unser Wort hier fängt doch mit «kepi~» (= kehpi~) an. Das heißt 50% der Buchstaben sind anders. Und Verben werden nicht im Wort gebeugt, was das vielleicht erklären könnte, sondern durch Prä- und Suffixe.
Zum zweiten Wort: Ich stimme in sofern zu, dass «x'» (= kh') für heißt, allerdings tritt diese Form nur als Präfix vor einem Wort auf und nicht als Suffix. Dafür wäre auch das Apostroph an der falschen Stelle.


Mittlerweile stelle ich fest, dass manche Wörterbücher echt zum Heulen sind. Da hat man das Gefühl, der Autor hat keinerlei Ahnung, von dem was er da von anderen Quellen abgetippt hat. Da durchmischen sich Transkriptionsstandard kunterbunt, da fehlen manchmal Buchstaben, es ist zum Heulen. :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.09.2006 - 18:14 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2005 - 11:14
Beiträge: 1123
Bilder: 71
Wohnort: Lauenbrück
hm, also ich komme auch nur auf kepik!
Vieleicht mal bei Cyan nach Fragen!? :?

_________________
Bild
Ich bin nicht Lieb, sonst würde ich jetzt nen Heiligenschein haben aber wer braucht schon so ein Ding!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.09.2006 - 20:17 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2005 - 12:25
Beiträge: 841
Bilder: 30
Wohnort: Dübendorf
Thoro hat geschrieben:
Mittlerweile stelle ich fest, dass manche Wörterbücher echt zum Heulen sind. Da hat man das Gefühl, der Autor hat keinerlei Ahnung, von dem was er da von anderen Quellen abgetippt hat. Da durchmischen sich Transkriptionsstandard kunterbunt, da fehlen manchmal Buchstaben, es ist zum Heulen. :(


Na ja, da gebe ich dir recht, schaue ich hier steht es so, dort anders und da noch mal anders. Ich beschränke mich eigentlich nur auf Deutsche Seiten, ausser den IPDE. Denn fand ich eigentlich recht passabel.

Hmm Menolly hat recht, warum nicht nachfragen was das heissen soll und dann gleich eine vernünftige Übersetzungsseite mit mailen?

Moment zum V (ehm T) kommt noch was Hmm meine Vermutung :wink:

_________________
Ehe Du über andere Menschen urteilst, zieh Dir seine Schuhe an und lauf seinen Weg


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.09.2006 - 20:46 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2005 - 12:25
Beiträge: 841
Bilder: 30
Wohnort: Dübendorf
Okay hier noch meine Vermutung.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Ehe Du über andere Menschen urteilst, zieh Dir seine Schuhe an und lauf seinen Weg


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.09.2006 - 21:12 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2005 - 11:14
Beiträge: 1123
Bilder: 71
Wohnort: Lauenbrück
Öhm... also ich denke da geht gerade deine Fantasie mit dir durch! :laughing1:
Selbst wenn dieser Strich dazu gehören würde wäre es kein T! :roll:

_________________
Bild
Ich bin nicht Lieb, sonst würde ich jetzt nen Heiligenschein haben aber wer braucht schon so ein Ding!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.09.2006 - 15:35 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005 - 12:10
Beiträge: 920
Wohnort: Berlin
Also ich habe auch kepik! Ich schau mal meine Unterlagen durch!
:Edit: Habe keine Bedeutung gefunden! Ich schließe mich Thoro an, dass es sich dabei um den Mörder von Calam handeln könnte. Das man den Namen eines Mörders nicht in Schönschrift schreibt, ist zwar richtig, aber die D'nischrift ist nun einmal ziemlich schnörkelig und hübsch. Wir kennen ja bisher keine andere Schrift als diese.

_________________
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet

Hitana Mikoyan (SL) , Hitana Jadurian (GW)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.09.2006 - 16:50 
Offline
Meister - Master
Meister - Master
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2005 - 19:00
Beiträge: 425
Wohnort: Duisburg
Ich leite die Bezeichnung als "Schönschrift" nicht so sehr aus dem Schriftstil ab. Der ist nicht wesentlich anders, als das was wir bisher gesehen haben, da gebe ich dir Recht. Ich leite es mehr aus der Tatsache ab, dass so viele Vorbereitungen in Form von Hilfslinien und "Schwungkurven" vorhanden sind. Wenn man den Namen einer verhassten Person notieren wollte, würde man doch nicht soviel Zeit auf die Schreibung dieses Namens verbringen, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.09.2006 - 17:25 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005 - 12:10
Beiträge: 920
Wohnort: Berlin
Das ist allerdings wahr. Würden wir von dem ausgehen, was da in Bleistiftschrift steht, könnte es auch etwas ganz anderes heißen.

Hmm, allerdings war Yeesha auch manchmal ziemlich seltsam drauf...

_________________
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet

Hitana Mikoyan (SL) , Hitana Jadurian (GW)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 175 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de