Aktuelle Zeit: 21.07.2018 - 16:34

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Details erbeten: D'ni Gilden
BeitragVerfasst: 11.09.2006 - 10:53 
Offline
Forscher - Explorer
Forscher - Explorer
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2005 - 08:55
Beiträge: 100
Wohnort: Berlin
Hallo, meine Lieben!

Ich schreibe gerade eine eigene Geschichte und habe dazu eine Frage:
Wer war in D'ni für die Rechtsprechung, speziell Verurteilungen zuständig?
Die "Gilde des Rechts", "...des Gesetzes"....??
Ich könnte jetzt zwar meine Bücher rauskramen, doch wenn ich euch frage, geht es schneller. :)

Dankescheen.

_________________
Bild
Jeder Mensch macht Fehler. Dafür gibt es 'Undo', 'Redo' und 'Delete'.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.09.2006 - 11:07 
Offline
Student - Student
Student - Student
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006 - 18:52
Beiträge: 48
Bilder: 1
Wohnort: Oberfranken
Hallo Jonnee,

soweit ich weiß, war das die Gilde der Bewahrer. Aber ich bin mir nicht ganz sicher.

_________________
KEEP SMILING...

...Ra Mi tut´s auch!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.09.2006 - 12:22 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2005 - 19:18
Beiträge: 728
Bilder: 19
Möglicherweise meinst du mehr die Gilde der Gesetzgeber, im Buch Ti'ana heisst diese auch "Gilde der Legislatoren" (englisch: guild of legislators).

Die Gilde der Bewahrer - Bezeichnung aus dem Buch Ti'ana - heisst im Deutschen in den DRC-Journalen "Gilde der Erhalter", im engl. Original "Guild of maintainers".

Ich habe eben nochmal nachgeschlagen. Zur Gilde der Erhalter / Bewahrer (maintainers) heisst es im Buch Ti'ana:

"...denn für gewöhnlich bestand ihre Tätigkeit darin, dafür zu sorgen, dass die D'ni-Bücher in Ordnung gehalten, die Zeitalter korrekt geführt und die altehrwürdigen Gesetze, die vor unzähligen Generationen niedergeschrieben worden waren, buchstabengetreu eingehalten werden."

Der Punkt mit den Gesetzen bezieht sich aber auf das Erstellen / den Umgang mit Zeitaltern.

Die Gesetzgebung, "juristische Betreuung" im allgemeinen war Aufgabe der Gilde der Gesetzgeber / Legislatoren (legislators). Die Gilde hatte auch eigene Zeitalter mit Bibliotheken angefüllt mit Gesetzestexten, Protokollen usw. .


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.09.2006 - 14:07 
Offline
Forscher - Explorer
Forscher - Explorer
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2005 - 08:55
Beiträge: 100
Wohnort: Berlin
Fantastisch Mucol! :D Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen, genau diese Info habe ich gebraucht. Danke dir. :)

_________________
Bild
Jeder Mensch macht Fehler. Dafür gibt es 'Undo', 'Redo' und 'Delete'.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de