Aktuelle Zeit: 16.12.2018 - 11:21

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Director MX 2004
BeitragVerfasst: 16.01.2006 - 00:14 
Offline
Neuling - Newbie
Neuling - Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2006 - 00:36
Beiträge: 19
Wohnort: Berlin
Hi Leute,

kan mir jemand helfen. Ich sitze hier an einem Projekt mit dem Autorensystem Macromedia Director MX 2004. Und zwar möchte ich Bilder, die in einer Filmschleife zusammengefasst sind, animieren.

Die Sprites innerhalb der Filmschleife sind 1 Bild lang. Nun möchte ich die Fimlschleife aber nicht nur bewegen (tweenen) sondern auch drehen... Hat da jemand eine Idee? Bei Director finde ich keine Möglichkeit.

Oder sollte ich die Sprites als einzelnen Darsteller mit einem Grafikprogramm nochmal erstellen?

Liebe Grüße
thosta

_________________
Ausgewogene Systeme stimulieren Zivilisationen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2006 - 09:06 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Oh da kenne ich mich leider gar nicht aus :oops: Hoffe es kann jemand helfen :wink:

Gruß Susi

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006 - 10:10 
Mit Macromedia Produkten kenne ich mich ebenfalls überhaupt nicht aus. Sind auch nicht gerade billig. :)
Ob es jetzt hilft weiß ich nicht, für Animationen kann man auch andere Programme nutzen wie Animake oder halt jegliche Videosoftware sollte solche Effekte erzielen. Ginge sogar mit dem Windows Movie Maker 2, aber ob man dann diese Formate problemlos importieren kann, weiß ich nicht. :dontknow:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006 - 10:16 
Offline
King - Queen
King - Queen

Registriert: 27.09.2005 - 23:17
Beiträge: 602
Bilder: 62
WinMorph oder Anigif sind weitere Progrämmchen, die gezielte Animationen entweder als Filmchen oder animierte *.gif erstellen können.
Die Implementierung dürfte das kleinste Übel dabei sein.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006 - 19:08 
Offline
Neuling - Newbie
Neuling - Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2006 - 00:36
Beiträge: 19
Wohnort: Berlin
Ähm, ich suche kein anderes Programm für Animationen :) Aber danke. Nein, ich erstelle mit Director eine Interaktive Schulungs-CD mit Shockwave. Das Programm will ich nicht wechseln, sondern nur eine Filmschleife drehen :) *hihi

Weiss da jemand Bescheid?

_________________
Ausgewogene Systeme stimulieren Zivilisationen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006 - 19:38 
Offline
King - Queen
King - Queen

Registriert: 27.09.2005 - 23:17
Beiträge: 602
Bilder: 62
Habe was gefunden, Google sei Dank :roll: Ob's das richtige ist :dontknow: , aber vielleicht hilft's ja :wink:

Punkt 1.2.1.6 Filmschleifen


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.01.2006 - 01:05 
Offline
Neuling - Newbie
Neuling - Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2006 - 00:36
Beiträge: 19
Wohnort: Berlin
Hmm, das ist die Theorie der Fimlschleifen und wie man sie erstellt. Da hörts leider auf. Also die Sache ist die: Ich habe eine Filmschleife, das ist eine Art Gruppierung in Director. Vielleicht gibt es was Vergleichliches in Flash. Beide sind ja Autorensysteme. Vielleicht kennt sich jemand mit Flash aus.

Nun möchte ich diese Filmschleife animieren. Nicht einfach von A nach B, denn das bekomme ich spielend hin. Nein, ich möchte diese "Gruppierung" auch drehen, und das geht eigentlich nicht. Deswegen wollte ich euch fragen, ob ihr dafür einen Hint kennt ? :)

Ich weiss, es ist ein sehr spezifisches Problem... :cry:

Grüße Thosta

_________________
Ausgewogene Systeme stimulieren Zivilisationen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.01.2006 - 09:03 
Offline
King - Queen
King - Queen

Registriert: 27.09.2005 - 23:17
Beiträge: 602
Bilder: 62
Langsam komme ich dahinter, was du meinst und willst 8-[

Stichwort : MotionTweening oder ShapeTweening

Ist das hier vielleicht der richtige Weg :scratch:

oder

home.zhwin.ch/~zem/mm/prakt/p2_flash_mx_05.pdf :-k In Punkt 21 wird über Rotationen berichtet :wink:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de