Aktuelle Zeit: 20.11.2018 - 01:08

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.02.2006 - 06:13 
Hallo zusammen,

da hin und wieder gefragt wird, wie mit FTP Programmen etwas auf dem Webspace geladen wird, hier eine Anleitung am Beispiel von SmartFTP und Arcor Webspace

Dies sollte nützlich sein, wenn ihr mal einen eigenen Webspaceaccount anlegen und hier was verlinken möchtet.

Anmerkung: Der Webspace bei Arcor ist auch für Nichtkunden kostenlos. => 50 MB Webspace + 1 GB Traffic im Monat ... bei Erschöpfung z.B. des Traffics im Monat, entstehen keinen Zusatzkosten, nur der Account wird bis Monatsende stillgelegt. Ich kann es jedenfalls nur empfehlen und hatte das unter anderem für meine Videos genutzt!

Ok, genug der Werbung, hier die Anleitung für SmartFTP für Arcor. (ist prinzipiell bei allen Anbietern von Webspave gleich)

Start

Zuerst holt man sich natürlich SmartFTP

Link: SmartFTP

Wie man es installiert brauche ich sicherlich nicht zu erklären, jeder der einen PC sein eigen nennt, hat schonmal ein Programm installiert. :D

Wie man dieses Programm nutzt, erkläre ich anhand von Arcor!

Nachdem man nun nach erfolgreicher Installation das Programm gestartet hat, sieht es so aus => Bild

Nun trägt man in die entsprechenden Felder die Daten ein. (siehe rote Ziffern auf dem Bild)

1) home.arcor.de
2) Benutzername des Arcoraccounts (in meinem Falle "locutus78")
3) Paßwort des Accounts bei Arcor


Port 21 braucht nicht geändert zu werden. Nun klickt man auf das Icon "Connect"! (unter dem Menüpunkt FTP zufinden)
Etwas weiter rechts noch auf folgende Icone klicken => "PASV" und "Auto"

Nun hat man sich also in seinen FTP Account eingeloggt! 8)

Da bisher noch kein Ordner angelegt ist, klickt man im linken Fenster einmal auf das Rootverzeichnis (home.arcor.de) und dann per Rechtsklick. Nun hat man verschiedene Menüpunkte zur Auswahl.
Hier wählt man jetzt => "New" und "Folder" und es wird ein neuer Ordner angelegt, welchen man nach seinen Wünschen nennen kann.
Bild

Hinweis: Man kann natürlich all seine Dateien auch in das Rootverzeichnis legen, ohne Ordner anzulegen. Das wird aber mit Sicherheit im Laufe der Zeit unübersichtlich, aufgrund von vielen Dateien!

Hat man nun seine gewünschten Ordner auf dem Webspace angelegt, kann man seine Dateien dort hochladen. (wie unter Windows die Ordnerstrukturen)
Dazu öffnet man auf der Festplatte einfach einen Ordner, dort wo die gewünschten Dateien enthalten sind und zieht mit gedrückter linker Maustauste einfach die entsprechende Datei in den Ordner auf dem Webspace. Es geht auch mit Mehrfachauswahl der Dateien! Je nach Größe der Dateien und deiner Internetverbindung, kann es schonmal länger dauern.

Bild

Das war es auch schon. Fertig!!! Nun kann man seinen Account ganz normal im Internt aufrufen und seine Dateien hier verlinken. In meinem Fall http://home.arcor.de/locutus78

Hinweis: Bei Arcor muß man in seinem Account ein Homepageverzeichnis anlegen, damit man diese Ordnerstrukturen dann sieht. Im Account => Homepagecenter => Verwaltung ... für weitere Fragen diesbezüglich, bitte die Anleitungen bei Arcor lesen!

Ende

Viel Spaß!

(Anleitung © Locutus 2006)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.02.2006 - 08:15 
Offline
King - Queen
King - Queen

Registriert: 27.09.2005 - 23:17
Beiträge: 602
Bilder: 62
Schöne Anleitung :thumbup:

Noch eine Frage dazu :
Können auch Ordner "geschützt" werden ? Ich meine damit, ob es einen "öffentlichen" Bereich gibt und z.B. nur für bestimmte Personen freigegebene Ordner/Dateien - passwortgeschützt, das individuell vergeben werden kann ? :wink: :roll:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.02.2006 - 09:47 
Das kann man mittels .htaccess Datei regeln. Diese lädt man dann samt der dazugehörigen Paßwortdatei in den entsprechenden Ordner und schon wird man zur Eingabe eines Paßwortes aufgefordert.

Hab mal auf die Schnelle mir ein paar Links ergooglet :D

http://cms.domainfactory.de/htaccess.734.0.html
http://de.selfhtml.org/servercgi/server/htaccess.htm


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.02.2006 - 11:25 
Offline
Forscher - Explorer
Forscher - Explorer

Registriert: 25.06.2005 - 09:00
Beiträge: 155
Das große Problem ist, dass häufig das Erstellen von .htaccess-Dateien verboten wird. In der Regel werden Sicherheitsgründe vorgegaukelt. Doch meiner Meinung nach ist die Sache diffiziler:

das Problem ist, dass man mit .htaccess-Dateien durchaus auch Einstellungen, die der Admin gemacht hat auch wieder rückgängig machen kann. Und wenn so etwas in unbedarfte Hände kommt: das sieht der Admin gar nicht gerne, weil es für ihn erheblich mehr Arbeit bedeuten kann, wenn der Nutzer Mist baut. Und so werden sie häufig deaktiviert.

CU TheSearcher, der das vor wenigen Tagen erleben musste, wie beim Uni-Webspace .htaccess-Dateien gesperrt wurden und sich darüber noch nicht abgeregt hat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de