Aktuelle Zeit: 16.11.2018 - 14:30

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.02.2006 - 00:40 
Offline
King - Queen
King - Queen

Registriert: 27.09.2005 - 23:17
Beiträge: 602
Bilder: 62
Ich habe mal an den verschiedensten Stellen den Speicherverbrauch mitgetraced (blödes Wort 8-[ ) und Screenshots gemacht.
Stelle sie mal die Tage hier rein.

Was mir aufgefallen ist :

Beim ersten Laden von UU wird der Speicher vollgepumpt. Nach dem ersten Screenshot wurde der Speicher radikal geputzt - festgehalten in Screenies :D
Wie ihr dann sehen werdet, ist danach die Auslastung bei Weitem geringer, als Markus' Angaben. Einzig Gahreesen pumpt beim Laden den Speicher auf ca. 420 MB auf. Ist man dann am Eingang, geht der Speicherverbrauch auf ca. 190 MB zurück und pendelt sich innerhalb Gahreesen auch dort ein - etwa +/- 30 MB.

Jetz ist Zeit für :sleeping:

Die Screenshots kommen dann die Tage !


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.02.2006 - 00:50 
Offline
Meister - Master
Meister - Master
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2005 - 14:44
Beiträge: 502
Bilder: 2
Wohnort: Etziken (Schweiz)
Thank you Oldman :lol:

bin gespannt wie Flitzebogen, interessante Sache!
Ich bleib auch dran gut :sleeping: wünsch ich Dir :lol:

Twenty
_________________________________
D'mala ID 00508430

Forschung ist Leben!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.02.2006 - 14:45 
Offline
King - Queen
King - Queen

Registriert: 27.09.2005 - 23:17
Beiträge: 602
Bilder: 62
Hier sind die versprochenen Bilder :

1.) direkt nach dem Laden von UU
Bild

2.) nach der Speicherbereinigung (Aufruf von Paint und Abspeichern des Bildes)
Bild


Zuletzt geändert von Oldman am 27.02.2006 - 19:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.02.2006 - 15:59 
Offline
Student - Student
Student - Student
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2005 - 08:23
Beiträge: 21
Wohnort: Riehen
Hallo Oldman

Interessante Feststellung. Offenbar ist der Speicherverbrauch noch von anderen Faktoren als nur den UU Einstellungen abhängig.

Naja ohne den Code des Clients zu kennen kann man halt mehr oder weniger nur raten woran es denn nun wirklich liegt.

Ich erinnere mich an ähnliche Versuche, die wir zur Bewegungsgeschwindigkeit des Avatars im Zuge der D'Olympics Wettkämpfe durchgeführt haben. Da schien es zumindest so, dass UU auf Intelprozessoren besser läuft als auf AMD's ... warum auch immer. :D

Hoffen wir mal, dass Twenty das noch hinbekommt mit Garehsen. Schliesslich macht es echt mehr Spass wenn man alle Welten spielen kann ... und natürlich vor allem wenn man eine KI hat.

Grüessli
MarkusV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.02.2006 - 16:08 
Offline
King - Queen
King - Queen

Registriert: 27.09.2005 - 23:17
Beiträge: 602
Bilder: 62
Was ich dazu noch sagen sollte.....

Ich habe kleinere "Frisuren" in der Registry gemacht. Zum Beispiel einen Eintrag der da lautet "AlwaysUnloadDll". Das hat unmittelbaren Einfluß auf den Dateninhalt des Speichers.
Und zwar hier :
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\AlwaysUnloadDll mit dem Wert "1".


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.03.2006 - 06:40 
Oldman hat geschrieben:
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\AlwaysUnloadDll mit dem Wert "1".

Das hat aber keinerlei Auswirkung auf Win XP oder 2000.

http://www.windows-tweaks.info/html/alw ... addll.html

Zu der allgemeinen Speicherproblematik ... es hilft so oder so nur ein Aufrüsten des Arbeitsspeichers von mind. 1 GB => aufwärts. Oder es wird halt irgendwann mal so optimiert, das 5 Forscher nicht mehr ein Datenaufkommen von 20 MB > erzeugen. :roll: (erstaunlich, obwohl andere oft außer Reichweite sind)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.03.2006 - 06:30 
Folgende Seite und einige der Tipps haben mir in Sachen Performance von Uru geholfen.

http://www.heisig-it.de/tuning.htm

Was auf meinem System eine deutlich spürbare Leistungssteigerung brachte waren die folgenden 2 Anpassungen ...

http://www.heisig-it.de/tuning_cache.htm

Dort stellt man den Wert des L2Caches der CPU ein. Standartgemäß steht der auf 0, was nicht optimal ist.

http://www.heisig-it.de/tuning_performance.htm

Hat man mehr oder eine andere Kombination an Arbeitsspeicher, so multipliziert man seinen Arbeitsspeicher mit dem Faktor 256 und trägt den entsprechend der Anleitung ein.

Ich hatte gestern meinen RAM auf 1152 MB aufgestockt, hatte zwar eine spürbare Leistungsverbesserung, aber noch nicht so ganz wie ich es wollte. Hab es bereits mit Uru getestet und diese Änderungen machen auf meinem System eine ganze Menge aus.

Natürlich sollte man wissen was man tut und Änderungen in der Registry sollte sehr sorgsam gemacht werden. Bei Verlusten irgendwelcher Art, kann der PC gar nicht mehr laufen!!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.03.2006 - 07:24 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Wau sehr interesante Seite !! Werde mich da gleich mal einlesen :wink: Aber erst muss Kind aus dem Haus :wink:

Gruß Susi

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.03.2006 - 09:43 
Offline
Meister - Master
Meister - Master
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2005 - 19:00
Beiträge: 425
Wohnort: Duisburg
Zitat:
http://www.heisig-it.de/tuning_cache.htm

Dort stellt man den Wert des L2Caches der CPU ein. Standartgemäß steht der auf 0, was nicht optimal ist.

Wie du bei Ars Technica nachlesen kannst, ist dieser Tipp für fast alle heutigen Systeme ohne Auswirkung. Seit dem Intel Pentium II bzw. seit dem AMD K6-2 wird die Größe des verfügbaren L2-Caches direkt vom Prozessor abgefragt und Windows dementsprechend optimiert. Nur bei älteren Prozessoren, die diese Abfrage noch nicht unterstützen, wird dieser Wert in der Registry abgefragt. Standardmäßig wird hier übrigens auch nicht 0, sondern 256 kB angenommen, was eigentlich für alle älteren Prozessoren mehr als ausreichend ist. Trotzdem kann derjenige der einen solch alten Prozessor besitzt, was wohl die wenigsten sein dürften, die Uru spielen, hier tatsächlich optimieren.

Zitat:
http://www.heisig-it.de/tuning_performance.htm

Hat man mehr oder eine andere Kombination an Arbeitsspeicher, so multipliziert man seinen Arbeitsspeicher mit dem Faktor 256 und trägt den entsprechend der Anleitung ein.

Und auch hier muss ich enttäuschen. Laut Windows 2000 Power Users wirkt sich der Wert nur auf Windows 2000 ohne jegliches Service-Pack aus. Ab Windows 2000 SP1 bzw. bei jetweder Windows XP Version wird der Wert schlicht vom System ignoriert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.03.2006 - 16:48 
Zitat:
Standardmäßig wird hier übrigens auch nicht 0, sondern 256 kB angenommen, was eigentlich für alle älteren Prozessoren mehr als ausreichend ist.

Bei mir stand 0 in der Registry. Ich kann wie gesagt nur von meinem PC sprechen und da ist nach diesen Änderungen einiges schneller geworden. :-k


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2006 - 07:35 
Jetzt hab ich mal per Bios meine CPU etwas übertaktet, immerhin 100 Mhz :D und die RAM Timings (oder wie auch immer das heißt) im Bios erhöht und teste das gerade in UU. Also eine minimale Verbesserung konnte ich in der Tat feststellen.
Mehr mache ich aber nicht, weil ich in Sachen Bios und diversen Änderungen nicht wirklich Ahnung habe.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2006 - 06:48 
Susi281173 hat geschrieben:
Laut Aussage eines Freundes darf der Virtuelle Speicher nur doppelt so hoch sein wie die Ram Zahl ( Bei XP!! )

Laut Microsoft sollte die Auslagerungsdatei das 1,5 fache vom eingebautem RAM sein. Maximal das 3 fache der Mindestgröße. :roll:

http://support.microsoft.com/kb/308417/ ... 0121120120

Wenn die Idealgröße also das 1,5 fache ist, so kann man es auch vom System verwalten lassen. Denn das erstellt immer genau diese Größe automatisch ein. :-k (also meiner Meinung nach überflüssig das manuelle Festlegen)

Desweiteren wird ja immer von dem festen Anfangs - und Endwert gesprochen. Lege ich die Auslagerungsdatei so an, wird die bei mir in die Mitte der Festplatte gelegt, was langsamer ist, als am Anfang oder Ende. Das System legt die immer an das Ende. :roll:

Weiterhin ist immer das beenden der Prozesse so eine Sache. Das hat meist zur Folge, da andere damit verbundene Hintergrundprozesse mit deaktiviert werden oder halt anderes nicht mehr funktioniert. Kommt sicherlich immer auf die Einstellungen jedes einzelnen PC's darauf an. Ich lasse von sowas immer die Finger. Bringt nur Ärger und keine Verbesserung!

Zum Schluß die Sache mit der Prozessorpriorität. Unterbricht man Uru mit "Alt + Tab", öffnet den Taskmanager und klickt per Rechtsklick auf "UruExplorer.exe", so kann man die Prozessorpriorität (wird je nach Einstellung vorrangig behandelt) einstellen. Das gilt nur solange, wie das Programm läuft, beim erneuten Start nicht mehr.
Ich hatte es mal einen ganzen Tag lang getestet. Hab mich von "normal" nach oben gearbeitet. Scheinbar lief Uru, kaum messbar, stabiler. Aber, als ich dann mal "Echtzeit" probierte, kam ich nur bis aufs Relto und fror ein. Ich konnte dann gar nichts weiter machen, als Reset zu drücken. :shock:
Bei den Einstellungen "höher" und "sehr hoch" hatte ich vor allem in der Stadt den berühmten "Stack Error", oder flog ohne Vorwarnung einfach so aus dem Spiel.
Ich kann nur von meinem PC sprechen, in Zukunft lasse ich davon die Finger. Solche Abstürze wären z.B. bei der St. Patrick's Day Parade fatal gewesen. Hätte ich Uru und meinen ganzen PC mit Reset beendet, wären mit Sicherheit eine Menge anderer Leute mit abgeflogen. Ich glaube das wurde in einem anderem Thread schon berichtet => Datenpakete usw. :wink:

Das fiel mir nur wieder zu dem Thema Probleme in UU ein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de