Aktuelle Zeit: 15.12.2017 - 14:51

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erzählungen vom CT 2005
BeitragVerfasst: 31.07.2005 - 21:10 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Hier der Forschertrupp vom 28.7-31.7.05 (Haldensleben)

Bild

Gruß Susi

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Zuletzt geändert von Susi281173 am 11.08.2005 - 14:25, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2005 - 13:44 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Ok fangen wir an :lol:

Der Freitag war erst mal der Horror . Die blöde Uhr wollte einfach nicht schneller laufen :evil: Minuten kamen mir wie Stunden vor und ich schaute bestimmt alle 5 Minuten auf die Uhr :lol:
Ireen , die mich ja netter Weise abholte mopedsmile: hatte gesagt das sie ab halb drei Vorfahren würde .
Die Minuten vergingen ,und irgend wie war ich nervös . Kenne sie ja schon gut aus dem TS aber irgentwie hatte man doch ein komisches Gefühl in der Magengrube :lol:
Dann so gegen halb vier, ein fremdes Auto hält vor der Tür und die Fahrerin schien zu passen :thumbleft:
Ich stand auf und ging sofort zur Haustür wo sie mir auch schon endgegen kam :hello2:
Erst mal ein herzliches hallo :3some: und dann die Taschen ins Auto und los !!
Mein Sohn war ein bischen traurig , da Mama ja noch nie zwei Tage weg war :puppydogeyes: aber das hat sich wohl schnell gelegt .

Die Fahrt war sehr lustig und wir haben eine Menge gequatscht :5headset:
Leider lief es nicht ganz Staulos ab und wir kamen gerade noch Pünktlich um 19 Uhr auf dem Parkplatz der Jugendherberge an .
Unterwegs hatten wir noch mit Lemura telefoniert die den Richtigen Weg auch suchen musste .
Als Forscher und nicht auf die Umleithinweise des URC´s hörenden Hinweis einer anderen Strecke, folgten wir dem Navi Gerät von Ireen :wink:
Irgend wann gings nicht mehr weiter und wir entschlossen uns zwei Bahro nach dem Weg zu fragen :lol: . Kurz vor der Herberge erkannten wir Lemuras Auto vor uns und fuhren mit ihr gemeinsam auf den Parkplatz :headbang:
Das komisches Gefühl war sofort wieder da aber legte sich recht schnell wieder als Mucol sofort die Roten Schuhe in die Luft hebte und Ireen bremste um es ihm gleich zu tun :toothy7:

Bild

Alle Sprangen aus dem Auto und wir waren wohl ein bischen davon überant :lol: Kurzer Namensaustausch und erst mal ordentlich :grouphuuug:
Da es schon spät war mussten wir schnell los den die anderen Warteten ja schon beim Griechen :occasion5:
Ein sehr lustiger Abend begann und man lernte sich immer mehr kennen .

Bild

Bild

Anschließend haben wir noch ein Lagerfeuer an der Herberge gemacht was schon den ersten Tag unvergesslich machte .

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.08.2005 - 19:01 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Es war spät als wir zu Bett gingen und irgend wie wollte ich das auch gar nicht weil ich wusste das das Wochenende so kurz sein würde . Zu kurz um sich mit jedem mal ordentlich zu Unterhalten !!
Die Nacht war kurz da Gwitter Vorbei zogen und es kräftig regnete!!
Ich wurde um sechs wach und konnte nicht mehr schlafen :roll: lag also dort ein wenig rum und dachte über das bis hier her erlebte nach .
So viele Leute die man kannte und irgendwie auch nicht .

So gegen acht war ein munteres Geschehen auf den Fluren der Herberge und man traff sich schon mal zum ersten Rauchzeichen vor dem Haus :wink:

Der URC bereitete im Speisesaal etwas vor und die Spannung stieg !!

Beim Eintretten erwartetet uns eine Merkwürdige Kiste , mit Luken , verschiedenen Symbolen und einer Karte vom Umland der Herberge .

Bild

Sofort begannen einige mit dem Spekulieren und Beobachtungen die sie gesehen hatten zu berichten . Die Spannung stieg !

Ein Reichhaltiges Frühstück lag uns aber zuerst bevor welches ich auch sehr genoß :wink:
Kaffee, Brötchen, Wurst und Käse und so allerlei leckeres war bereitgestellt worden :D

Nach dem Leckeren auftackt und ein paar netten Worten erhielten wir ein Büchlein welches Geschichten enthielt und einige Zeichnungen . Einige begannen zu lesen , andere versuchten die Bilder zu deuten .

Bild

Bild

Mit zwei Leisten und den Symbohlen entstand ein Punkt auf der Karte der genau makiert wurde. Eine Art Route queer durch den Wald schien unser Ziel zu sein!!

Bild

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.08.2005 - 09:34 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Die Reise begann und ich war ganz schön aufgeregt was uns wohl bevor Stand .
Schon an der Ersten geeigneten stelle begann Ireen die Myst Tree Bilder zu schießen , die alle auf der Seite zu bewundern sind .
Relativ schnell war der Erste Punkt gefunden !

Bild

Modi zeigte uns gleich seine Einzig Artigen Künste beim Cone Riding 8)

und ein paar merkwürdige Frakmente der D´ni wurden gefunden !

Bild

Auf dem Weg zu Punkt zwei beschlossen wir uns in zwei Gruppen zu Teilen da es sonst zu lange dauern würde . Team 1 übernahm 2-5 und Team zwei 6-8 . Treffpunkt wurde um 12 uhr an Punkt 9 vereinbart .

Ein Paar alte Frakmente zäumten unseren Weg , hatten sie eine Bedeutung ??

Bild

Punkt 2 und drei Waren relativ gut zu Finden und dank Ireen liefen wir nicht an Punkt 4 vorbei !!

Bild

Bild

Bild

Bild

Merkwürdige Teile wurden eingesammelt und Sorgfältig betrachtet !!

Viel schwieriger war die Lage dann bei Punkt 5 ! leider weiß ich nicht mehr wer am auspendeln beteiligt war :lol: zumindestens liefen wir Kreuz und Queer durch die Gegend und fanden ihn nicht :oops:

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.08.2005 - 16:41 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Die ersten Rufe kamen schon wo wir den blieben und wir diskutierten über den Richtigen Weg !

Bild

Mit einem kleinen Hinweises des URC´s fanden wir die Richtige Stelle und ärgerten uns ein wenig da wir schon mal 15 Meter davon entfernt standen , und einfach in die falsche Richtung gingen :lol:

Bild

Eine platte Mit Cd´s auf der man scheinbar einen Weg zu legen hatte !!

Nun da wir endlich alles Hatten was wir brauchten machten wir uns auf zum Basiscamp, welches noch einige Waldwege , Felder und Strassen entfernt war. Irgend wann und nur geringfühgig später wie das andere Team sahen wir in der ferne das Ziel näher Kommen

Bild

Ein Deftiges Mahl und eine Person die uns bekannt Vor kam erwarteten uns schon.

Bild

Bild

Nach einer leckeren Stärkung begannen wir mit dem Zusammen setzten der Fragmente !!

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.08.2005 - 19:45 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Die Leute teilten sich auf und jeder begann eifrig an seinem Puzzel zu arbeiten . Zum einem gabe es die Platte auf der Mit Hilfe von Cd´s ein Weg bereitet werden musste . Dieser Weg gab die Buchstaben für eine Verschlüsselte Nachricht bekannt .

Bild

Bild

Was hier sehr einfach aussieht war in wirklichkeit Arbeit von Stunden da wir die Zeichen nicht richtig deuteten .

Bild

Nach ein paar wenigen Hinweisen des DRC´s ging es dann Voran und wir bekamen den ersten Hinweis für die Ringe .

Bild

Modi hatte sich ja Todesmutig in die Fluten des reißenden Flusses für uns geworfen und uns Somit einen Text mitgebracht der ebenfalls Übersetzt werden musste .( Mit Hilfe der Cd Lösung )

Bild

Ausserdem hing ein Zandi Hemd an der Anderen Ufer Seite welches wir anschließend alle Überreicht bekamen .

Ebenfalls sehr zeitaufwendig war das Musikrätsel !! Mit einer Kugel und einem Geheimnisvollen Kasten musste einen Melodi nachgespielt werden die aus Zandis Zelt erklang .( Als Unterstützung gab es ja das Xylophon )

Bild

Auch dieses Ergab wieder ein Zeichen das auf den Ringen zu finden war.

Die Botschaft die wir Übersetzt hatten erzählte von Booten die Flussaufwärts liegen sollten und mit denen wir Flussabwärts dem Turm folgen sollten .

Bild

Nach lösung aller Rätsel stießen wir also in See und wie ich finde in einen Unvergesslichen Teil unserer Reise.
Nicht nur das gleichzeitige Quicken von Ireen und Mir , als wir ein kurzes Zischen unseres Bootventiels hörten , sondern auch unser Kapitain bleiben mir wohl unvergessen. Mit Starker Stimme brachte er uns sicher zum Hafen wo die anderen schon warteten !!

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2005 - 16:04 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Und damit jeder weiß warum wir etwas später ankamen wie das erste Boot ,hier der Beweis das wir schwere Lasten hinter uns herzogen !!

Bild

Die Fahrt war sehr lustig und nicht das hier jemand denkt 20 Meter und Gut !! Nein hier ist die Brücke die wir ansteuerten noch nicht mal in Sicht !!

Bild

Na ja als wir ankamen und die Boote verstaut hatten ging es in Richtung Turm weiter .

Bild

Schwere und steile Berge mussten erklommen werden !!

Bild

Doch der Aufstieg lohnte sich den Wir erhielten ein Wichtiges Werkzeug !!
Zwar wussten wir nicht so recht was damit anzufangen aber das sollte noch kommen !

Bild

Völlig erschöpft kamen wir in der Jugendherberge an und erlich gesagt spührte ich leichte Schmerten in den Beinen :lol: Aber nur ganz leichte :wink:
Die Aufgabe war noch nicht fertig und so wurde noch mal alles Studiert was wir hatten . Jeder Satz noch mal gelesen und der letzte Hinweis auseinander genommen .Was wollte uns diese Late mit Symbohlen und Lichtschwert sagen :roll:

Bild

Ich weiß leider heute noch nicht genau wie es ging zumindestens entstand ein Zeichen auf der Scheibe des Kastens und wir mussten in der Nacht noch eine Weiter Sache beschwören . :twisted:

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2005 - 08:27 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Bevor es allerdings weiter ging , witmetem wir uns erst mal dem leckeren Mahl was uns der Herbergsvater bereitet hatte !!

Bild

Bild

Es gab alles was das Herz begehrte . Fleisch in verschiedenen Sorten , etliche Salate und Baguette.

Ein sehr schöner Abend wie ich fand ,an dem man nee menge Gequatscht und gealbert hatte .

Sage Nur : der Dicke muss brenne :twisted:

Bild

Irgend wann war es dann so weit . Mit den Leuchtstäben die wir gefunden hatten , dem Zeichen das wir bilden mussten welches auf der Kiste entstanden war, und einem Wilden gewirbele mit den Selbigen , brachten wir die Quelle zum Fließen

Bild

Wir ,die Unermütlichen , durch nichts erschrockene , als super Team zusammen gewachsene Forscher hatten es geschafft . Die Quelle flos und wir erhielten einen Tropfen der Kostbaren Flüssigkeit die wir so dringend brauchten !! Kreon Vohs war gerettet !!

Bild

Und wie durch Zufall erschien der , der die Flüssigkeit brauchte prompt danach !! :wink:

Bild

Er war dankbar und Konnte es kaum glauben das wir es geschafft hatten . Hatte er etwa an uns gezweifelt :roll:
Wir beschlossen ein Fest zu feiern welches bis tief in die nacht dauerte .

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2005 - 09:17 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Am Morgen dann ein Komisches Gefühl in der Magengrube . Der letzte tag war angebrochen und man wusste noch ein paar Stunden und alles war vorbei :cry:
Einige Reisten nach dem Frühstück schon ab aber wir entschlossen uns noch Hundisburg zu besuchen .

Bild

Ein Prächtiges Anwesen mit herlichen Gärten !!

Bild

Bild

Bild

Hier entstand auch das Photo von Ireen

Bild

An einer vesteckten Stelle endeckten wir dann dieses Hier . brach Tehledan etwa aus den Höhlen hervor ?

Bild

Ich kann wohl sagen das es ein Unvergessliches Wochende bleiben wird !
An der Herberge wieder angekommen merkte man das niemand fahren wollte aber man musste ja , leider :?

Die Tränchen flossen und es war sogar so das sich manche gar nicht trennen konnten . Entweder im Stau oder an der Raststätte , überall nahm man sich noch mal in den Arm .
Zu Hause dann war es am schrecklichsten , als Ireen um die Ecke bog liefen die Tränchen in Ströhmen .

So viele Nette Leute, so viel Erlebtes und jetzt war alles Vorbei :cry:

Ireen noch mal einen Riesen dank an dich das du es Möglich gemacht hast das ich kommen konnte :3some:
Lemura es war mir eine Ehre dich endlich mal richtig kennen zu lernen .
Klyx , Bruder schön das ich dich mal Knuddeln konnte.
Mucol , Modi und all die anderen , werde euch nie vergessen , und den Spass den wir hatten .

Hoffe ich kann auch im Nächsten Jahr wieder dabei sein !!

Der Größte dank geht aber auch an den URC !! Die Arbeit , die Vielen Stunden Vorbereitung , die Vielen Reisen und und....

:notworthy:

Bild

So muss Schluss machen sonst ist meine Tastatur gleich Überschwemmt :puppydogeyes:

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Zuletzt geändert von Susi281173 am 05.08.2005 - 09:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2005 - 09:24 
Offline
English Mod
English Mod
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2005 - 08:56
Beiträge: 137
Bilder: 6
Danke für den super Bericht Susi!
Bin so gerührt! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2005 - 09:39 
Offline
Student - Student
Student - Student
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2005 - 08:19
Beiträge: 70
Bilder: 11
Ach Susi, so ein schöner Bericht! :D

....und du weißt, ich konnte euch gar nicht so richtig los lassen.
Ich freue mich sehr auf ein nächstes Mal. :D

_________________
Bär sei mit uns .................... Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2005 - 14:13 
Hallo Susi, wirklich ein sehr schön aufbereiteter Bericht. Toll zu lesen, und schön, dass es dir so sehr gefallen hat =)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2005 - 17:49 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2005 - 23:45
Beiträge: 1028
Bilder: 27
Hallo Susi :)

Du hast alles sehr schön geschrieben und mit den tollen Fotos dokumentiert...fast bin ich dabei gewesen... =D>

Gruß Thora


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2005 - 18:26 
Nun getraue ich mich auch zu schreiben, wollte nicht dazwischen posten. Ein sehr schöner Bericht, die Tatsache das er Stück für Stück geschrieben wurde, hatte es umso spannender gemacht. Hat richtig Spaß gemacht ihn zu lesen.

Was mir speziell bei euren Bilder immer auffälllt, ihr lacht/lächelt immer und das ist sogar ansteckend.

Kann mich Thora nur anschließen, man hat das Gefühl man ist dabei gewesen. Das gilt aber natürlich auch für die anderen Berichte wie ireens Bericht im RL Forum. :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2005 - 18:49 
Offline
Student - Student
Student - Student
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2005 - 12:20
Beiträge: 31
Hallo Susi

toller Bericht :thumbup: Macht richtig Spass all die Berichte zu lesen :-)

Gruss Ursli

_________________
Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel Ärger erspart bleiben.
(Konfuzius, chin. Philosoph, 551-479 v.Chr.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de