Aktuelle Zeit: 20.07.2018 - 00:02

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Minispiele in MO:UL
BeitragVerfasst: 03.07.2007 - 15:18 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Eigene Markerspiele

Markerspiele kann man in sämtlichen Welten erstellen und an andere Spieler verschicken.

Dazu muss man zuerst die F8 Taste im Spiel betätigen oder alternativ per KI.
( Bildlink ) Nun drückt man auf "Create game" Taste ( Bildlink ) und setzt mit "Add Marker " ( Bildlink ) seinen ersten Markerpunkt fest.
Nun kann man an jeder beliebigen Stelle seiner Wahl mit der F7 Taste Marker setzten.
Nach setzen der gewünschten Marker ( Ob es eine Begrenzung gibt ist unklar :lol: ) beendet man die Mission mit F8 und "Done editing" ( Bildlink )

Um den Missionnamen zu ändern kann man anschliessend auf den vorgegebenden Namen klicken und diesen umbenennen. Es ist auch möglich den gesetzten Markern Bezeichnungen zu geben bzw. sie einzeln zu löschen. ( Bildlink 1Bildlink 2 )

Um das Spiel zu starten, klickt man auf "Start Game". Möchte man die Mission vorzeitig beenden, klickt man auf "Stop Playing". Oder möchte man nach Beendigung die Mission nochmals spielen, klickt man auf "Reset Game".

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Minispiele in MO:UL
BeitragVerfasst: 08.07.2007 - 10:30 
Ayoheek

Was ist überhaupt dieses Heekspiel?

Das Heekspiel ist nichts anderes als eine Form des bekannten "Stein-Schere-Papier" Spiels. Bestimmte Kombinationen der Symbole gewinnen oder verlieren gegeneinander.

Jeder dieser 3 Knöpfe sind 3 verschiedene farbige Symbole zugeordnet

Rot = Feder
Grün = Buch
Blau = Käfer

Jede dieser Farben gewinnt entweder gegen eine andere, oder verliert.
Mögliche Kombinationen und deren Auswirkungen ...

rote Feder + grünes Buch = rote Feder gewinnt
grünes Buch + blauer Käfer = grünes Buch gewinnt
blauer Käfer + rote Feder = blauer Käfer gewinnt

Welche Farbe meine Mitspieler wählen, sieht man natürlich erst wenn alle gewählt haben. Haben Spieler gleiche Farben oder ergibt sich aus den Farben ein Patt, so wird solange weiter gespielt, bis jemand eine Farbe für sich gewinnen kann. Es ist auch möglich daß 2 Spieler eine Farbe gewinnen können!
Wer es geschafft hat dreimal mit einer Farbe zu gewinnen, ist der Gewinner. Die Punkte werden, je nach Anzahl der Mitspieler, dem Gewinner gutgeschrieben oder den Verlierern abgezogen.

Die eigene Punkteliste findet man auf dem Imager seiner Gemeinde.

Man kann in jeder beliebigen Gemeinde spielen, die Punkteliste findet man aber jeweils nur in der eigenen Gemeinde. Die in einer anderen Gemeinde erspielten Punkte, werden immer angerechnet!

Tipp: Mogeln gibt es nicht, aber man kann versuchen seine Mitspieler zu verwirren. Nehmen wir mal an, ich hätte schon 2 blaue Punkte und bräuchte noch einen blauen um die Runde zu gewinnen. Ich nehme weiter an, meine Mitspieler wollen dies nun verhindern und wählen grün. Da rot gegen grün gewinnt, habe ich einen einen weiteren, einen roten Punkt gewonnen. Es ist keine Garantie, nur ein Versuch den anderen auszutricksen. Es klappt natürlich nicht immer, man muß auch mal verlieren können.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2007 - 12:52 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
[glow=red]Jalak Varianten[/glow]

Quick Cubes (Schnelle Würfel)

Also, dies ist eines unserer Lieblingsspiele. Sorgt dafür, dass das Spielfeld auf einer Ebene ist. Das bedeutet, alle Säulen müssen die gleiche Höhe haben. Dann bringt zwei der großen Würfel ins Spiel. Sorgt dafür, dass die Umrandung aktiviert ist und setzt dann je einen Würfel in je eine Ecke des Spielfeldes. Irgendjemand schreit „Los!“
Die Regeln sind so, dass Ihr nur die Säulen, die direkt in Eurer Nähe sind, bewegen dürft. Mit anderen Worten, Ihr könnt nur die 3 oder 4 Säulen um Euch herum rauf oder runter bewegen. Nicht diagonal. Ihr könnt Euch bewegen, wohin Ihr wollt, um dafür zu sorgen, dass Ihr andere Säulen berühren könnt, aber Ihr dürft die angrenzende Säulenlinie nicht überschreiten. Das Ziel ist es, Euren Würfel aus Eurer Ecke in die Ecke Eures Gegners zu bringen, bevor Euer Gegner seinen Würfel in Eure Ecke gebracht hat. Greift an oder wehrt ab, aber beeilt Euch.


Chess Cubes (Schach Würfel)

Dieses Spiel geht etwas langsamer. Diejenigen von uns, die lieber vorausplanend denken, bevorzugen dieses Spiel. Gleicher Grundgedanke wie beim vorherigen Spiel.
Das Spielfeld auf einer Ebene. Zwei Würfel. Jeder in einer Ecke. Nachdem sie dort platziert wurden, drückt man den Zufallsknopf. In diesem Spiel könnt Ihr genau wie vorher nur die Säulen um Euch herum bewegen. Doch hier kommt hinzu, dass Ihr nur 3 Mal eine Säule bewegen dürft, bevor Euer Gegner dran ist. Genau wie beim vorherigen Spiel: bringt den Würfel in die gegnerische Ecke bevor Euer Gegner es schafft, seinen Würfel in Eure Ecke zu bringen.

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de