Aktuelle Zeit: 20.11.2018 - 01:44

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vortrag: Die Relyimah der D'ni
BeitragVerfasst: 14.09.2007 - 21:20 
Offline
Student - Student
Student - Student
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2007 - 23:04
Beiträge: 51
Wohnort: Berlin
[align=center]Achtung!
Öffentlicher deutschsprachiger Vortrag für alle interessierten Forscher


Die Relyimah der D'ni

"Im Geheimdienst Ihrer Majestät"


Referent: Marck


Ort: German URU's Bevin, Auditorium


Zeit: 20.00 Uhr am Donnerstag, den 20.09.2007



Wir möchten euch bitten, nach Beginn des Vortrags möglichst nur per Privatchat zu kommunizieren und Spätkommende nicht im Age Player Chat zu begrüßen.

Ganz besonders sind alle Anfänger zu dieser Veranstaltung eingeladen! Wenn ihr Fragen oder Probleme habt, wendet euch bitte an die Helfer in den grünen T-Shirts, die am Link-in-Punkt in der Gemeinde bereit stehen.


Viel Spaß!!! [/align]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2007 - 08:59 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Heute bringe ich mir aber ein Sitzkissen mit :lol: Der Boden ist ja immer so kalt :D

Gruß Susi

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2007 - 10:03 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2007 - 16:30
Beiträge: 1174
Wohnort: N-O Mittelfranken
:popcorn: Susi wenn du heute für den Vortrag was Süßes brauchst. Bitte selbst mitbringen, komme erst später!
Gruß D'n Alor

_________________
Wenn wir ein Lebewesen damit beauftragen wollten, sich in der Einsamkeit des Kosmos um Lebendiges zu kümmern, zu überwachen, was draus wird und wohin es geht, sollte man für diese Aufgabe keine Menschen auswählen. Bill Bryson

KI # 00519683

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist. Karl Valentin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2007 - 20:34 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2007 - 16:30
Beiträge: 1174
Wohnort: N-O Mittelfranken
Hier der chatlog.


[hide]hier klicken (09/20 18:11:14) Chat.log started...
(09/20 18:11:29) Marck: Willkommen zum Vortrag "Die Relyimah der D'ni"
(09/20 18:11:45) Marck: Ihr koennt zwischendurch gerne Fragen stellen
(09/20 18:12:17) Marck: Gleich vorweg: Es geht hier nicht um die Relyimah der Terahnee, die im "Buch D'ni" beschrieben werden.
(09/20 18:12:26) From Susi: mach mal bitte log an falls ich abstuerze oder so
(09/20 18:12:40) Marck: "Relyimah" ist eine D'ni-Wort und bedeutet "die Ungesehenen"
(09/20 18:12:43) To Susi: laeuft schon
(09/20 18:13:11) Marck: Es ist der Name einer Organisation, die fuer Koenige der D'ni im Verborgenen als Geheimdienst arbeitete.
(09/20 18:13:55) Marck: Sie wurde von Koenig Lemashal, dem 21. der insgesamt 34 Koenige, gegruendet, um die gefaehrlicheren der vielen Fraktionen und Splittergruppen in D'ni zu beobachten
(09/20 18:14:40) Marck: Woher diese Gruppen ueberhaupt stammten und wieso sie eine Gefahr darstellten, wird in den Quellen nicht erklaert;
(09/20 18:15:19) Marck: tatsaechlich werden irgendwelche Gruppen in den DRC-Dokumenten zuletzt bei Koenig Rakeri erwaehnt, 800 Jahre vor Lemashal.
(09/20 18:16:10) Marck: Dabei ging es um Sekten, deren zahl sich allerdings in den 600 Jahren davor sogar sehr stark verringert hatte.
(09/20 18:16:38) Marck: Woher kamen also die Gruppierungen, die von den Relyimah beobachtet werde sollten?
(09/20 18:17:25) Hamsta shrugs
(09/20 18:17:39) Marck: Nach meiner Interpretation bildeten sich diese Fraktionen waehrend der Reihe "schlechter" Koenige, die nach Rakeri und vor lemashal herrschten.
(09/20 18:18:20) Marck: Diese Koenige kuemmerten sich nicht um Staatsgeschaefte, sondern waren meist nur an ihren eigenen Beduerfnissen interessiert.
(09/20 18:18:52) Marck: Ich kann mir gut vorstellen, dass dies zahlreiche Widerstandsgruppen hervorbrachte.
(09/20 18:19:18) Marck: Erst Lemashals Vater Kedri nahm sein Amt wieder ernst und fuehrte einige Reformen durch.
(09/20 18:19:54) Marck: Vermutlich musste Lemashal sich dann um die bestehenden, anti-monarchistischen Fraktionen kuemmern.
(09/20 18:20:19) Marck: Wie gesagt sind das nur vermutungen, weil dazu nichts ausdruecklich in den Quellen steht.
(09/20 18:21:04) Marck: Jedenfalls wusste das Volk der D'ni nichts von den Relyimah, nur den jeweiligen Regierungsmitgliedern waren sie bekannt.
(09/20 18:21:55) Marck: Die Relyimah arbeiteten anscheinend unter dem Deckmantel der Gilde der Illusion, die Lemashal gleichzeitig mit den Relyimah gruendete.
(09/20 18:22:30) Marck: Die Relyimah traten mehrfach bei der Aufklaerung von politisch motivierten Verbrechen in Erscheinung.
(09/20 18:23:26) Marck: So konnten sie Koenig Isheks Ehefrau retten, die von einer radikalen Gruppierung entfuehrt worden war, um die Durchsetzung ihrer politischen Ziele zu erpressen.
(09/20 18:23:44) Mucol wants to ask a question...
(09/20 18:23:52) Marck: Ja?
(09/20 18:24:23) Mucol: Du hast erzaehlt, die Relyimah waren nur den Regierungsmitgliedern bekannt. War dies ab Lemashal so, oder auch schon vorher?
(09/20 18:24:50) Marck: Die Relyimah gab es vor Lemashal noch gar nicht ;)
(09/20 18:24:56) Mucol: Ok, danke.
(09/20 18:25:54) B'ni Rabbit: Shorah. English, I'm afraid
(09/20 18:25:55) Marck: Bei anderer gelegenheit retteten sie Koenig Demath vor einem Attentat. Dabei starben zwei Mitglieder der Relyimah. Die Attentaeter konnten spaeter ueberfuehrt werden.
(09/20 18:27:10) Marck: Eine wichtige Rolle soielten die relyimah bei der Durchsetzung der Loshemanesh-Gesetze, die eine Anstiftung von Aussenstehenden (d.h. bewohner anderer Zeitalter) zu Verbrechen strikt verbot.
(09/20 18:27:32) From Brigitte in Brigitte 's Relto: hallo Alor
(09/20 18:27:33) B'ni Rabbit waves goodbye
(09/20 18:27:42) Marck: Die Rate solcher Verbrechen wurde innerhalb von 28 Jahren von mehr als 10 auf 3 pro Jahr verringert.
(09/20 18:27:54) To Brigitte : hallo brigitte
(09/20 18:28:14) Marck: Die Resultate dieser verborgenen Aktivitaeten der Relyimah verhalfen den jeweiligen Koenigen zu hohem Ansehen.
(09/20 18:29:04) Marck: Als jedoch Koenig Yableshans Sohn von der Gruppierung "Blut von Yahvo" entfuehrt wurde, konnten die Relyimah ihn nicht vor dem Tod bewahren.
(09/20 18:29:20) J'ena: shorah
(09/20 18:29:28) J'ena waves hello
(09/20 18:29:39) J'ena: not much going on in the city
(09/20 18:29:43) Marck: Der Grund fuer dieses Scheitern war ein Informant bei den Relyimah, der dem "Blut von Yahvo" geholfen hatte.
(09/20 18:30:31) Marck: Diese Unterwanderung hatte verheerende Auswirkungen auf sie Effektivitaet der Relyimah und dauerte ueber einen Zeitraum von mehr als 200 Jahren an.
(09/20 18:31:19) Marck: So konnte eine Explosion im Zeitalter Meanas, das Bergbaumaschinen fuer D'ni herstellte, erst nach fast 140 Jahren aufgeklaert werden.
(09/20 18:32:25) Marck: Schliesslich setzte Koenig Yableshan einen Mann namens Faresh an die Spitze der Gilde der Illusion mit dem Auftrag, sie Ursache fuer die Ineffektivitaet der Relyimah herauszufinden.
(09/20 18:32:57) Marck: 40 Jahre spaeter gelang es tatsaechlich, zwei Verraeter in den Reihen der Relyimah zu ueberfuehren.
(09/20 18:33:21) Marck: Faresh wurde daduch fuer wichtige Mitglieder der regierung zu einem "stillen Helden".
(09/20 18:34:08) Marck: Er besass eine private Insel, Katha Island, mit einem Haus, das er Jahre spaeter den Relyimah ueberliess, die es wohl als Hauptquartier verwendeten.
(09/20 18:34:21) Hamsta wants to ask a question...
(09/20 18:34:32) Marck: Ja, hamsta?
(09/20 18:34:56) Hamsta: Also die Gilde der Illusioren, gab es garnicht, bzw, war nur ein dekmantel und Faresh war in echt ein "Anfuehrer" Der Relyimah?
(09/20 18:35:23) Marck: Es gab sehr wohl eine "echte" Gilde der Illusion...
(09/20 18:35:46) Marck: und Faresh war auch stark an der "Kunst der Illusion" interessiert...
(09/20 18:36:07) Marck: aber sein Auftrag war den maulwurf in den Reihen der relyimah zu finden.
(09/20 18:36:31) Marck: Beantwortet das deine Frage?
(09/20 18:36:37) Hamsta: Achso ich verstehe, danke :)
(09/20 18:36:44) Marck: okay...
(09/20 18:37:16) Marck: Zu Katha Island kann ich im Anschluss noch mehr erzaehlen, was aber nichts direkt mit den Relyimah zu tun hat.
(09/20 18:38:06) Marck: Nach diesen Ereignissen werden die Relyimah in den DRC-Dokumenten erst wieder mit der Eroeffnung des Industrie-Bezirkes Ashem'en etwa 400 jahre spaeter erwaehnt.
(09/20 18:39:17) Marck: Waehrend der Feierlichkeiten zur Eroeffnung wurden strenge Sicherheitsmassnahemn ergriffen, um Anschlaege zu verhindern, die nach Erkenntnissen der relyimah von verschiedenen Fraktionen gegen den neuen Bezirk geplant worden waren.
(09/20 18:39:59) Marck: (Ashem'en hiess zuerst Uran und ist uebrigens der Bezirk, in dem wir die Pellets abwerfen.)
(09/20 18:40:33) Marck: Das letzte Kapitel der Geschichte der Relyimah begann unter der Herrschaft von Koenig Adesh.
(09/20 18:41:13) Marck: Zu dieser Zeit trat der Prophet Gish auf. Obwohl oder gerade weil Gishs Lehren sehr populaer waren, lehnte Adesh sie ab.
(09/20 18:41:41) Marck: Adesh liess Gish mehrmals verhaften, was Gish aber nur noch mehr Anhaenger einbrachte.
(09/20 18:42:11) Marck: Schliesslich liess Koenig Adesh den Propheten durch die Relyimah toeten.
(09/20 18:43:04) Marck: Mit dieser Tat brachte Adesh das Volk gegen sich auf, und Adesh selbst wurde 26 Jahre spaeter ermordet, vermutlich durch einen seiner eigenen Berater.
(09/20 18:43:33) Marck: Sein Sohn und Nachfolger Koenig Lanaren verurteilte die handlungen seines Vaters.
(09/20 18:44:06) Marck: Er gab die Existenz der Relyimah und deren Verwicklung in die Ermordung Gishs oeffentlich bekannt.
(09/20 18:44:43) Marck: Er versprach, die Relyimah "aus allen Regierungsaktivitaeten zu entfernen". Dies war ein schwere Schlag fuer die Relyimah.
(09/20 18:45:27) Marck: Das Volk war geschockt ueber diese Nachricht und sie fuehrte dazu, dass viele Mitglieder der Relyimah verfolgt und einige sogar ermordert wurden.
(09/20 18:45:55) Marck: Es dauerte aber noch 285 jahre, bis die Relyimah ihre Arbeit offiziell einstellten.
(09/20 18:46:20) Marck: Der Grund fuer diese lange Zeit geht nicht klar aus den Quellen hervor;
(09/20 18:47:12) Marck: moeglicherweise benoetigte Lanaren die Relyimah noch fuer die Umsetzung seines Versprechens, die Kontakte der D'ni zu Aussenstehenden abzubrechen.
(09/20 18:48:08) Marck: Erst im Jahr 5986 DE, nachdem sie fast 2000 Jahre lang unter 10 Koenigen gedient hatten, wurden die Relyimah offiziell, jedoch in aller Stille aufgeloest.
(09/20 18:49:05) Marck: Koenig Lanaren stirbt 13 Jahre danach und im selben Jahr schreibt Besharen "Enthuellen der Ungesehenen", welches der DRC als Quelle fuer die Informationen ueber die Relyimah nennt.
(09/20 18:49:25) Marck: Das wars. Danke fuer eure Aufmerksamkeit. :)
(09/20 18:49:31) Mucol claps his hands
(09/20 18:49:31) KL/\RREN claps his hands
(09/20 18:49:33) Rabenschwinge claps his hands
(09/20 18:49:33) Mara32 claps her hands
(09/20 18:49:33) Susi claps her hands
(09/20 18:49:36) Mathias claps his hands
(09/20 18:49:36) Hamsta claps his hands
(09/20 18:49:40) D'n Alor claps his hands
(09/20 18:49:41) Brigitte claps her hands
(09/20 18:49:41) Mucol claps his hands
(09/20 18:49:44) Rabenschwinge: Wirklich gut!
(09/20 18:49:47) Boo'kie claps his hands
(09/20 18:49:47) KL/\RREN claps his hands
(09/20 18:49:48) Mara32: Vielen Dank, Marck!
(09/20 18:49:52) D'n Alor cheers
(09/20 18:49:53) Hordath: exelent
(09/20 18:49:54) Mathias: danke marck
(09/20 18:49:56) Hamsta: Klasse Vortrag!
(09/20 18:49:57) Rabenschwinge cheers
(09/20 18:50:01) Marck: Danke. :) Falls Interesse vorhanden ist, kann ich noch etwas zu Fareshs haus auf Katha Island erzaehlen.
(09/20 18:50:01) Mucol: sehr gut recherchiert und wirklich gut zusammengefasst
(09/20 18:50:09) Susi: ja wieder was gelernt
(09/20 18:50:10) Julja: Vielen dank, marck!
(09/20 18:50:12) D'n Alor: ja mach mal
(09/20 18:50:14) Brigitte : Danke Mark das war sehr interessant
(09/20 18:50:15) Hamsta: ja bitte MArck
(09/20 18:50:18) Mara32: ja, sehr gern!
(09/20 18:50:41) Marck: Okay. Fareshs haus auf Katha Island...
(09/20 18:50:51) _Angie_: danke Marck
(09/20 18:51:22) Marck: Faresh errichtete auf Katha Island ein Anwesen, das seine Liebe fuer Illusionen ueberdeutlich zur Schau stellte.
(09/20 18:51:46) Marck: Dieses Anwesen wurde bald bekannt fuer die Feste, die faresh dort veranstaltete.
(09/20 18:52:34) Marck: Auf diesen Festen waren oft hohe Regierungsmitglieder zu sehen, und es gab Geruechte ueber "Puzzle-Raeume" und "geheme Hallen".
(09/20 18:52:53) Hordath wants to ask a question...
(09/20 18:53:12) Marck: Als 20 jahre spaeter Fareshs Tochter in diesem haus unter mysterioesen Umstaenden stirbt, kommt das geruecht auf, dass es dort spuke.
(09/20 18:53:17) Marck: Ja, Hordath?
(09/20 18:53:25) Hordath: war das auch das haus in dem die raume und waende verschoben werden konnten ?
(09/20 18:53:57) Marck: Vermutlich. So klar wird das nirgendwo gesagt.
(09/20 18:54:13) D'n Alor wants to ask a question...
(09/20 18:54:19) Marck: Aber darauf gehe ich gleich am Rande noch ein
(09/20 18:54:25) Marck: Ja, D'n Alor?
(09/20 18:54:45) D'n Alor: das war aber im buch d'ni
(09/20 18:54:57) Marck: Dazu will ich sofort kommen ;)
(09/20 18:55:01) D'n Alor: also viel spaeter
(09/20 18:55:06) Hordath: ok
(09/20 18:56:09) Marck: faresh verlaesst sein Anwesen ein Jahr spaeter und ueberlaesst es den Relyimah, die es fuer ihre Zwecke umbauen, z.B. werden Tunnel angelegt.
(09/20 18:56:42) Marck: Die Aktivitaeten der relyimah schueren dann weiter die Idee eines Spukhauses.
(09/20 18:57:40) Marck: Weiter werden Katha und das haus nicht erwaehnt. Allerdings wird ein Buch als Quelle angegeben, das den Titel "Haunted by her Cries" (Verfolgt von ihren Schreien) traegt.
(09/20 18:58:34) Marck: Irgendwie lassen mich dieser Titel und die geheimen Puzzle-Raeume an die "Spielzimmer" der Terahnee, die sie von Sklaven betreiben liessen, denken.
(09/20 18:58:35) Hamsta: ich bin auch gehaunted von den Bahroschreien ;)
(09/20 18:58:57) Rabenschwinge grinst Hamsta zu
(09/20 18:59:09) Marck: Vielleicht handelt es sich bei dem Buch auch nur um eine Art Schauerroman und die Aehnlichkeiten sind nur Zufall.
(09/20 18:59:45) Marck: Ich halte aber einen Missbrauch von Aussenstehenden durch die D'ni in dieser Form nicht fuer unmoeglich.
(09/20 19:00:25) Marck: Ich wuerde Katha Island gerne einmal erforschen; leider ist die Restaurierung dieser Insel laut DRC-Projektliste eingestellt worden.
(09/20 19:01:15) Mara32 findet das schade
(09/20 19:01:15) Marck: Wer sich naeher damit auseinandersetzen will, kann das im DRC-Dokument ueber Koenig Emen tun. Vielleicht ergibt sich auch eine interessante Diskussion im Forum ;)
(09/20 19:01:32) Mucol: ist Katha nicht diese Insel, von der es eine Tag- und Nachtaufnahme gibt? Mit dieser riesigen Glaskuppel?
(09/20 19:01:41) Hamsta: Jo, Puzzle-Raeume haben bei mir auch einen ganz boesen beigeschmack... ob der DRC was zu verbergen hat?
(09/20 19:01:56) Marck: Ja, diese Bilder werden katah zugeschrieben, soweit ich weiss
(09/20 19:02:11) EthanEver: Shorah
(09/20 19:02:45) D'n Alor wants to ask a question...
(09/20 19:02:50) Mucol: Ich kann sie mal raussuchen und bei Interesse unter deinen Chatlog stellen
(09/20 19:02:51) Marck: Zu den Relyimah der D'ni gibt es im Unterforum "Forschung rund um D'ni" des Reallife-Forums bereits einen Thread, den wir fuer weitere Diskussion nutzen koennen :)
(09/20 19:03:01) Hamsta: ja bitte Mucol
(09/20 19:03:10) Marck: Okay, das war es von meiner Seite :)
(09/20 19:03:17) Mucol: Vielen Dank, Marck
(09/20 19:03:19) Mucol claps his hands
(09/20 19:03:22) Mara32 claps her hands
(09/20 19:03:25) Rabenschwinge claps his hands
(09/20 19:03:27) Mathias claps his hands
(09/20 19:03:29) Marck bows
(09/20 19:03:30) Hamsta claps his hands
(09/20 19:03:30) Boo'kie claps his hands
(09/20 19:03:34) EthanEver claps his hands
(09/20 19:03:34) Brigitte claps her hands
(09/20 19:03:41) Marck: Danke
(09/20 19:03:45) D'n Alor: es werden immer wieder buecher als quellen angegeben...
(09/20 19:03:46) Hamsta wants to ask a question...
(09/20 19:03:51) Julja claps her hands
(09/20 19:03:57) KL/\RREN claps his hands
(09/20 19:03:58) _Angie_: danke
(09/20 19:04:06) D'n Alor: gibt es diese buecher irgendwo einzusehen ?
(09/20 19:04:07) Marck: Ich kann euch die genauen Quellen nenne, wenn ihr wollt
(09/20 19:04:12) Marck: Ja, Hamsta?
(09/20 19:04:34) Hamsta: Alor zuerst fertig beantworten :-P
(09/20 19:04:34) Marck: Ich gehe gleich nochmal auf deine Frage ein, D'n Alor
(09/20 19:04:42) Marck: Okay, oder so ;)
(09/20 19:04:43) D'n Alor: gut
(09/20 19:04:48) D'n Alor: lol
(09/20 19:04:51) Marck: Einigt euch
(09/20 19:04:58) Marck: (:
(09/20 19:05:02) Rabenschwinge: Hehe :)
(09/20 19:05:06) Mucol: du bist der Referent, du sagst an ;)
(09/20 19:05:22) Marck: Okay, dann wickel ich zuerst D'n Alor ab :D
(09/20 19:05:33) D'n Alor dankt
(09/20 19:05:46) Hamsta: er hatte auch zuerst siene Hand gehoben ;)
(09/20 19:05:51) Marck: Ich habe die Infos zum Vortrag aus den Koenigsbuechern des DRC...
(09/20 19:06:31) D'n Alor: und in diesen wird immer auf andere buecher verwiesen
(09/20 19:06:34) Marck: genau gesagt sind es die DRC-Dokumente zu den Koenigen Lemashal, Ishek, Demath, Yableshan, Emen, Me'emen, Adesh und Lanaren
(09/20 19:06:44) D'n Alor: gibt es die zu lesen ?
(09/20 19:06:55) From Susi: bitte weiter logen , muss leider
(09/20 19:06:59) Marck: In diesen Dokumenten nennt der DRC selbst Quellen, nach denen er die Diokumente erstellt hat
(09/20 19:07:30) Susi: danke und muss dann erst mal
(09/20 19:07:40) Susi bows
(09/20 19:07:41) Marck: Die Koenigs-Dokumente sind in der Halle der Koenige in Ae'gura zu finden
(09/20 19:07:49) To Susi: tschuessi ich bleib dran
(09/20 19:07:51) Brigitte : aber an die Quellen des DRC werden wir wohl nicht rankommen?
(09/20 19:07:56) _Angie_: cu Susi
(09/20 19:08:00) Brigitte : ciao Susi
(09/20 19:08:40) Mathias: cu susi
(09/20 19:08:41) Marck: Nein, Brigitte, von den vom DRC genanten Quellen kennen wir bisher nur die Titel (wenn ueberhaupt)
(09/20 19:08:47) Marck: tschuess Susi
(09/20 19:09:06) Marck: Oka,y jetzt Hamstas Frage :)
(09/20 19:09:09) D'n Alor: danke marck das wollte ich wissen
(09/20 19:09:25) Hamsta: wie lange haben denn so d'ni koenige regiert?
(09/20 19:09:33) Hamsta: im durchschnitt?
(09/20 19:09:57) Marck: Ich habs nicht genau berechnet, aber im Durchschnitt wuerde ich so auf 200 Jahre schaetzen
(09/20 19:10:07) Mucol: 55 - 285 Jahre
(09/20 19:10:09) Mara32 wundert sich, wie alt die D'ni wurden
(09/20 19:10:09) D'n Alor denkt mucol hat da bestimmt ne berechnung
(09/20 19:10:34) Marck: Der aelteste D'ni-Koenig starb mit knapp 400 Jahren
(09/20 19:10:37) Mucol: Me'emen sogar 309 Jahre :D
(09/20 19:10:41) Mara32: wow
(09/20 19:10:47) Hamsta: Ich meinte von dir gehoert zu haben das der letztgenannt die relyimah dann am ende seiner "amtszeit" aufgeloest hatte und das ware irgendwie ueber 250 jahre spaeter
(09/20 19:10:56) Marck: ca. 380 Jahre waren es glaube ich
(09/20 19:10:58) D'n Alor wusste es doch :-D
(09/20 19:11:14) Marck: Ja, hamst, das kommt in etwa hin
(09/20 19:11:25) Marck: Aber nicht jeder Koenig hat gleich lang regiert
(09/20 19:11:30) Marck: *Hamsta
(09/20 19:11:30) Hamsta: ok, wollte nur wissen ob ich das richtig verstanden hatte ;)
(09/20 19:12:07) Mara32: ist ein D'ni-Jahr gleich 1 unseres Jahr?
(09/20 19:12:26) Marck: Nicht exakt gleich lang, aber ziemlich genau
(09/20 19:12:31) Mara32: oh
(09/20 19:12:34) Mara32: danke
(09/20 19:12:53) Marck: Die Abweichung betraegt etwa soviel wie wir an der Oberflaeche mit den Schaltjahren auszugleichen versuchen
(09/20 19:13:04) EthanEver cheers
(09/20 19:13:04) Marck: Also nur ein paar Sekunden pro Jahr
(09/20 19:13:07) Mara32: aha
(09/20 19:13:48) Hamsta: Ich glaub ich wusste das mal, aber auf was basiert denn die D'ni zeitrechnung?
(09/20 19:14:01) Hamsta: (so ganz ohne sonne hier unten)
(09/20 19:14:22) Rabenschwinge: Auf dem Rhytmus der Algen, wenn ich mich recht erinnere
(09/20 19:14:23) Marck: das kann ich dir leider auch nicht sicher sagen, dafuer gibt es andere Experten ;)
(09/20 19:14:32) D'n Alor: Algenperiode ?
(09/20 19:14:48) Marck: Ich meine, dass der D'ni Tag auf dem aus Garternay, der Heimat der D'ni basiert
(09/20 19:15:15) Marck: Und der Algenzyklus wurde daran angepasst, nicht umgekehrt :)
(09/20 19:15:19) Hamsta: Muss gleich mal ins Klassenzimmer, nachsitzen :-P
(09/20 19:15:32) Rabenschwinge: Ja, das koennte so stimmen :)
(09/20 19:15:33) D'n Alor kommt auch mit
(09/20 19:15:52) Hamsta: Wuerde sinn amchen, das sie eine neue welt (diese hier) schreiben die einen gleichen "Tagesrythmus" hat
(09/20 19:16:07) Mucol: also etwas mehr als ein paar Sekunden sind es schon: 365 Tage 5h 48min und 45sec :)
(09/20 19:16:26) Marck: Okay, ich sagte ja, dass ich darin kein Experte bin ;)
(09/20 19:16:37) D'n Alor wundert sich das der zufaellig fast genau mit unserem ueberstimmt ;-)
(09/20 19:17:03) Marck: Die Abweichung finde ich seltsamer, D'n Alor...
(09/20 19:17:13) D'n Alor: ?
(09/20 19:17:18) Hamsta: Die Abweichung ist die ungeneuigkeit der kunst des schreibens
(09/20 19:17:29) Marck: Schliesslich haben die D'ni das Zeitalter der Erde geschrieben und warum haben sie dann des Tagesrythmus nicht an den ihren angepasst?
(09/20 19:18:02) Hamsta: Meine theorie ist, das sie es verscuht haben, es aber nicht geschaft haben (schwarzes loch hier in der naeher nicht beachtet haben oderso)
(09/20 19:18:11) D'n Alor: Oh dann sind wir geschoepfe der D'ni ?
(09/20 19:18:25) Marck: Nicht unbedingt, D'n Alor...
(09/20 19:18:48) Hamsta: Die Reglen der Kunst des Schreibens besagt das die "Eingebohrenen" nicht geschoepfe der Schreiber sind, dachte ich?!?
(09/20 19:18:50) Marck: Die D'ni haben ein Zeitalter beschrieben, das zufaellig auf das unsere perfekt passte :)
(09/20 19:19:18) Marck: Wobei der Begriff "Zufall" nicht wirklich Sinn macht in diesem Zusammenhang
(09/20 19:19:37) D'n Alor gibt marck recht und wird sich mit bemerkungen zurueckhalten
(09/20 19:20:04) From Hordath: ha ich aber auch gedacht gr
(09/20 19:20:07) Marck: Noe, fragt ruhig :)
(09/20 19:20:11) Hamsta: Bemerkungen die uns alle zum NAchdenken und eventuell Diskutieren anregen sind jederzeit Willkommen Alor!
(09/20 19:20:34) Mucol: wir leben auf der Variante der Erde, die einen Tagesrhythmus hat, wie ihn die D'ni fuer sich auch "geschrieben" haben - d.h. sie haben ein Verbindungsbuch in "unsere Variante" der Erde geschrieben
(09/20 19:21:32) D'n Alor: und alles was geschrieben werden kann ist irgendwo auch vorhanden..soviel ich mich erinnere
(09/20 19:21:40) Mucol: jo
(09/20 19:22:01) Hamsta: Nur wenn das Universum unendlich ist Alor
(09/20 19:22:15) Hamsta: Aber dafuer gibts ja das "Multiversium" wies hier gerne erwaehnt wird.
(09/20 19:22:15) Mucol: es gibt sicherlich auch eine Erde mit 15h Rhythmus, oder 18h Rhythmus, aber die D'ni haben eben ein Verbindungsbuch zu "unserer" Erde geschrieben[/hide]

_________________
Wenn wir ein Lebewesen damit beauftragen wollten, sich in der Einsamkeit des Kosmos um Lebendiges zu kümmern, zu überwachen, was draus wird und wohin es geht, sollte man für diese Aufgabe keine Menschen auswählen. Bill Bryson

KI # 00519683

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist. Karl Valentin


Zuletzt geändert von D'n Alor am 20.09.2007 - 20:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2007 - 20:41 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Habe mal editiert Alor

[ hide= Klicke Hier ] Chatlog [ /hide ] Ohne Leerzeichen

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2007 - 20:43 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2007 - 16:30
Beiträge: 1174
Wohnort: N-O Mittelfranken
#-o Das gibt ne extra Runde Kekse für dich.

_________________
Wenn wir ein Lebewesen damit beauftragen wollten, sich in der Einsamkeit des Kosmos um Lebendiges zu kümmern, zu überwachen, was draus wird und wohin es geht, sollte man für diese Aufgabe keine Menschen auswählen. Bill Bryson

KI # 00519683

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist. Karl Valentin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2007 - 21:39 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2005 - 19:18
Beiträge: 728
Bilder: 19
Und hier noch die bekannten Bilder der erwähnten Insel Katha.

Mucol


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2007 - 06:48 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Ah , danke Mucol :D

Und hier noch eins von einigen Zuhörern. Die sitzen immer so verstreut das man sie nie alle auf ein Bild bekommt :wink:

Gruß Susi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2007 - 10:27 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005 - 12:10
Beiträge: 920
Wohnort: Berlin
Vielen Dank für den Log. Das war ein wirklich guter Vortrag! =D>

Das mit den Puzzleräumen ähnlich denen wie sie im Buch der D'ni beschrieben werden, halte ich für gut möglich. Ich könnte mir auch vorstellen, dass andere "Illusionen", welche bei den Tehranee ja so beliebt waren, kopiert wurden. Immerhin hatten die D'ni und Tehranee soweit ich das verstanden habe auch nach dem Exodus aus Garternay noch Kontakt zu einander, wenn auch glaub ich nicht mehr zu der Zeit, wo Faresh auf Katha lebte.

*will nach Katha!* :D

_________________
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet

Hitana Mikoyan (SL) , Hitana Jadurian (GW)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.09.2007 - 04:42 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Die beiden Bücher die Marck als Quelle verwendet hat, König Demath und König Me'emen findet ihr hier

GE Seite

Gruß Susi

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.09.2007 - 10:14 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2007 - 16:30
Beiträge: 1174
Wohnort: N-O Mittelfranken
Hallo, der Link von Susi bringt mir immer nur "Seitenladefehler".
Wer das gleiche Problem hat, kann hier zu den Büchern kommen.
http://www.german-explorers.de/forschun ... oenige.php

Gruß D'n Alor

_________________
Wenn wir ein Lebewesen damit beauftragen wollten, sich in der Einsamkeit des Kosmos um Lebendiges zu kümmern, zu überwachen, was draus wird und wohin es geht, sollte man für diese Aufgabe keine Menschen auswählen. Bill Bryson

KI # 00519683

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist. Karl Valentin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.09.2007 - 12:26 
Offline
Schreiber - Writer
Schreiber - Writer
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2005 - 16:45
Beiträge: 389
Bilder: 19
Wohnort: Dortmund
:?: D'n Alor, das ist doch genau derselbe Link. :?:

_________________
Hier könnte etwas Sinnvolles stehen, zum Beispiel eine leckere Tasse Kaffee.
KI: #03995170


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.09.2007 - 12:28 
Offline
Meister - Master
Meister - Master
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2005 - 19:00
Beiträge: 425
Wohnort: Duisburg
Ja, ... jetzt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.09.2007 - 13:22 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2007 - 16:30
Beiträge: 1174
Wohnort: N-O Mittelfranken
:wink: Stimmt, jetzt ist es der gleiche.

_________________
Wenn wir ein Lebewesen damit beauftragen wollten, sich in der Einsamkeit des Kosmos um Lebendiges zu kümmern, zu überwachen, was draus wird und wohin es geht, sollte man für diese Aufgabe keine Menschen auswählen. Bill Bryson

KI # 00519683

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist. Karl Valentin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.09.2007 - 23:37 
Offline
Student - Student
Student - Student
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2007 - 23:04
Beiträge: 51
Wohnort: Berlin
[align=center]Achtung!
Öffentlicher deutschsprachiger Vortrag für alle interessierten Forscher


Menschen und D'ni - Unterschiede und Gemeinsamkeiten



Referent: Rabenschwinge

Ort: German URU's Bevin, Auditorium
Zeit: 20.00 Uhr am Donnerstag, den 27.09.2007

Wir möchten euch bitten, nach Beginn des Vortrags möglichst nur per Privatchat zu kommunizieren und Spätkommende nicht im Age Player Chat zu begrüßen.

Ganz besonders sind alle Anfänger zu dieser Veranstaltung eingeladen! Wenn ihr Fragen oder Probleme habt, wendet euch bitte an die Helfer in den grünen T-Shirts, die am Link-in-Punkt in der Gemeinde bereit stehen.


Viel Spaß!!! [/align]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de