Aktuelle Zeit: 15.12.2018 - 01:39

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Josh Staub verläßt Cyan
BeitragVerfasst: 24.10.2007 - 05:55 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Schon am 18.10 gab Josh Staub bekannt, das er Cyan verlassen werde und zu Walt Disney Animation Studios in Burbank, wechseln werde.
14 Jahre lang war er bei Cyan ( Art und Visual Director ). Er und seine Frau seien gespannt auf den neuen Job, aber seine Kinder wohl, laut eigener Aussage, begeistert.

Nach dem die Arbeiten bei Cyan wohl "Sterben", habe er sich einer kleinen Gruppe von Studios angeboten und 2 Wochen später wohl zwei Angebote gehabt. ( 1) von Blue Sky Studios in Neu York, und die anderen von Walt Disney Animation Studios in Burbank )

Ich hoffe das wir den Verlust nicht all zu stark bemerken, aber wünsche ihm alles Gute und viel Erfolg im neuen Job .

Klicke Hier für den Orginaltext

Gruß Susi

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.10.2007 - 08:53 
Offline
Meister - Master
Meister - Master
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2005 - 19:00
Beiträge: 425
Wohnort: Duisburg
Susi hat geschrieben:
Nach dem die Arbeiten bei Cyan wohl "Sterben", [...]

Bevor die Totengräber hier kommentieren, möchte ich richtigstellen, dass sein Originalsatz

Josh Staub hat geschrieben:
[...] with work on Cyan's current project dying down for a bit [...]

eher mit "ein wenig nachlassender Arbeit an Cyan's aktuellem Projekt" zu übersetzen wäre. Man darf also vielmehr spekulieren, ob er hier von einem Sterben des Projekts spricht oder nur die Ruhephase zwischen den Staffeln meint. Trotzdem möchte ich behaupten, dass Cyan mit Staub ein wirklich wichtiges Teammitglied verloren geht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.10.2007 - 11:39 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Ich gebe zu das das Wort Sterben ungünstig gewählt war :oops:

Wollte aber auf keinen Fall damit andeuten das ich an ein sterben von Uru Live denke.

Dein "ein wenig nachlassender Arbeit an Cyan's aktuellem Projekt" ist wohl da besser übersetzt :wink:

Gruß Susi

P.S Jeder weiß wie ich diese Totengräber hasse, gg

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.10.2007 - 14:04 
Offline
Schreiber - Writer
Schreiber - Writer
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2005 - 16:45
Beiträge: 389
Bilder: 19
Wohnort: Dortmund
Ich möchte hierzu noch anmerken, daß Josh Staub nicht "fulltime" bei Cyan angestellt war; soll heißen, er hatte dort keinen "üblichen" Job, bei dem man täglich morgens zur Arbeit kommt und abends wieder geht.
Vielmehr war er selbstständig tätig und hatte seine eigene "Firma" (eher eine Art Designstudio) mit Namen "Jubilee Studios".
Wenn er auch gerne hervorhebt, daß er viel für Cyan entwickelt hat, so handelte es sich doch mehr um eine tageweise Arbeit, d.h. er wurde als "Art and Visual Design Director" hinzugezogen, wenn es etwas zu tun gab. Also eher eine projektbezogene Arbeit, weniger firmenbezogen - so wie es auch Tim Larkin macht. Ich übrigens auch. *g*
Da es nach den PODs, Minkata und Jalak eigentlich nichts designmäßig Neues gab, kann ich nachvollziehen, daß er seine Arbeit dort als "abgeebbt" (dying down) bezeichnet.

_________________
Hier könnte etwas Sinnvolles stehen, zum Beispiel eine leckere Tasse Kaffee.
KI: #03995170


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.10.2007 - 15:28 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2007 - 16:30
Beiträge: 1174
Wohnort: N-O Mittelfranken
was ihr alles wisst :shock: :!:
Der Link zu Jubilee Studios ist :thumbup: . Der Typ hat den Entwurf zu dem Mantis :tshirt: gemacht. (mit der Gottesanbeterin) Besser gesagt er hat den Film "The Mantis Parable" gemacht und wie man auf seiner HP sieht eine ganze Menge bekannter Sachen.

_________________
Wenn wir ein Lebewesen damit beauftragen wollten, sich in der Einsamkeit des Kosmos um Lebendiges zu kümmern, zu überwachen, was draus wird und wohin es geht, sollte man für diese Aufgabe keine Menschen auswählen. Bill Bryson

KI # 00519683

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist. Karl Valentin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de