Aktuelle Zeit: 12.11.2018 - 18:47

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: HdRO - Unsere Sippe
BeitragVerfasst: 17.01.2011 - 19:14 
Offline
Forscher - Explorer
Forscher - Explorer
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2006 - 20:33
Beiträge: 104
Bilder: 10
Oh jeh, Oh jeh....was ist das ein Stress.

Wie war es doch schön, als wir uns zufällig im Spiel und /oder im TS getroffen haben, Zutaten ausgetauscht haben und auch in völlig verschiedenen Stufen miteinander gekämpft haben ( und gestorben sind ).

Muss man dafür aber eigentlich eine Sippe sein ??? Wir wissen doch auch so, dass wir zueinander gehören. Jeder muss doch auch für sich entscheiden, wen er mehr mag und wen weniger.
Nachdem nun auch noch Sippenregeln eingeführt werden sollen kommt es immer mehr zu Unstimmigkeiten und der Spaß am gemeinsamen Spiel geht mehr und mehr verloren.

Ich plädiere dafür die Sippe komplett aufzulösen und dann so wie vorher locker und gemütlich mal zusammen und mal allein zu spielen.

Der Perlenstern
Fancelmor/Luthieen

_________________
:? :wink: Carpe Noctem :wink: :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: HdRO - Unsere Sippe
BeitragVerfasst: 17.01.2011 - 21:20 
Offline
Student - Student
Student - Student

Registriert: 27.02.2008 - 00:32
Beiträge: 47
Bilder: 3
Für mich steht der Spaß am Spiel im Vordergrund und wenn ein Spiel bzw. eine Sippe zu sehr reglementiert ist, geht MIR der Spaß ganz schnell verloren. Trotzdem hier meine Gedanken zu den Sippenregeln.

Aus meiner Erfahrung heraus kann ich sagen, dass es durchaus zum Vorteil sein kann, wenn es Spieler gibt, die verschiedene Charaktere spielen, denn ich glaube nicht, dass wir eine sooo große Mitgliederanzahl zusammen bekommen werden, dass z.b. für eine Instanz (vom Schlachtzug ganz zu schweigen) die jeweils erforderlichen Klassen online sein werden (wir sind ja momentan noch etwas Jäger- und Bardenlastig wenn ich es recht weiss), durch das spielen mehrerer Charaktere aber ein austauschen bzw. entsprechend passende Zusammenstellung einer Gruppe erreicht werden kann. Ich mag mich auch nicht auf nur 1 Charakter festlegen, denn jede Klasse hat so ihre Eigenheiten und Feinheiten die recht interessant sein können.

Natürlich haben wir nichts davon, wenn die Sippe aus lauter „Spielerleichen“ besteht darum bin ich durchaus dafür die Anzahl der Twinks auf max. 2 aktiv gespielte zu begrenzen.

Eine Zweitsippe halte ich für völlig unnötig. Jeder der mit mind. 1 Charkter in der Sippe ist, ist ja jederzeit in der Lage auf einen seiner Twinks unzuloggen wenn es für eine Gruppe nötig ist und durch die Aufnahme in eine Gruppe ist dann auch wieder die Kommunikation während der Quest gewährleistet, bzw. da wollten wir ja eh eine TS-Pflicht

Die Wahl des Char-Geschlechts sollte jedem selbst überlassen sein, schließlich kann ich mich bei HdRo als weiblich anmelden und bei der Charakterauswahl auch einen männlichen Char wählen. Wenn die HdRo-Macher die Geschlechterwahl nicht reglementieren, warum dann unsere Sippe? Sicher kann es dadurch anfangs zu Irritationen bei einigen Leuten in der Sippe/Ts kommen, aber durch die Begrenzung der Charaktere in der Sippe steigt man da irgendwann schon durch.

Aufnahme in die Sippe:

ich befürchte – wie gestern in TS schon angesprochen, dass die verschärfte Reglementierung die Mitgliederanzahl niedrig halten wird. Denn wie schon gesagt, wenn mich morgens oder mittags ein Spieler auf eine Sippenaufnahme anspricht und ich muss ihn auf den Abend vertrösten, wird es so sein, dass er bis dahin eine andere Sippe gefunden hat – genügend davon gibt es auf dem Server, die zudem auch noch Werbung im allgemeinen Chat machen. Ich lege keinen Wert auf irgendwelche Titel, aber bei HdRo ist der Rang des Offiziers nun mal derjenige, der eine Sippeneinladung erst möglich macht. Und ich denke den Spielern mit denen man schon einige Jahre „spielend“ verbracht hat, sollte man ein gewisses Urteilvermögen durchaus zutrauen (Fehlgriffe natürlich incl. ;o)). Zudem sind unsere allgemeinen Sippenregeln so wie man sich eben in einer Gemeinschaft verhalten sollte, höflich, respektvoll, hilfsbereit – bei längerer Abwesenheit Bescheid sagen.

Die meisten neuen Spieler die nach einer lockeren Spielergemeinschaft suchen, kommt es nicht auf irgendwelche Ränge an, die die darauf Wert legen, werden erst gar nicht in unsere Sippe wollen oder nicht lange bei uns sein.

Die Abstufung der Ränge, die Wolle vorschlägt finde ich für neue Spieler durchaus passend. Ebenso die Handhabung bei längerer unangemeldeter Abwesenheit. Und weil wir es auch im TS schon hatten, bleibt jemand unvorhergesehen längere Zeit (z. B. plötzlicher Krankenhausaufenthalt) offline, sollte er den Sippenausschluss nicht so tragisch nehmen – die Regeln sind ja bekannt – und einer Wiederaufnahme in die Sippe dürfte nichts im Wege stehen.

Teilnahme am TS

sehe ich wie Danina. Ich bin zwar momentan täglich im Ts zu finden, aber es werden auch wieder Zeiten kommen in denen mir nach 8 - 10 Stunden dauermusikgedudel und ichweissnicht wievielen Kunden, am Abend nicht mehr nach TS zumute ist und ich meinen Ohren einfach nur Ruhe gönnen mag, dann werdet ihr mich sicher nicht im TS sehen. Aber für gemeinsame Unternehmungen, Quests, Instanzen, Schlachtzüge muss TS einfach Pflicht sein.

Ich habe versucht mich kurz zu fassen und habe fertig ^^

Grüssle
Brigitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: HdRO - Unsere Sippe
BeitragVerfasst: 19.01.2011 - 12:36 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2005 - 12:25
Beiträge: 841
Bilder: 30
Wohnort: Dübendorf
Ich möchte euch meine Meinung teilweise objektiver darlegen, nicht zum übernehmen, nur anregend oder abschreckend.
Einerseits aus eigenen Erfahrungen anderer Brownsergames, die aber nicht in dieser Komplexität wie Hdro bestanden, anderseits aus Diskussionen mit langjährigen WOW- Spieler.

Sippengemeinschaften mit (TS, Skype etc), eigenen Foren und Verhaltens- +Regeln, sollte bestehen. Bei einigen games ist es ein muss (was Foren und Regelungen betreffen), hat man auch jugendliche oder sogar Kinder in der Sippe.
Bewegen sich Kinder oder Jugendliche in den Foren, kann es oft mühsam und lästig werden, da dann halt viele Posts eröffnet werden zum Zeitvertreib. Die älteren, erfahreneren Spieler mutieren zu Foren/Sippen-muttis/papis.
Die Sippenführung hat immer einen schweren Einstand. Mehrere (2-3) Personen in dieser Position, welche ungleich online sind, sind von Vorteil.
Ich habe es bis jetzt immer so erlebt, dass nur die Sippenführung andere Leute einladen konnte. Fast immer wurden die Regelungen gleich als PN mitgeschickt und der eingeladene musste sich vorab einverstanden erklären, so können Flegel, Leichen etc. ungeschoren rausgeworfen werden.
Wenig und oder zu viele Leute in einer Gemeinschaft, können problematisch werden. Wenig, weil verzettelt online. Viele Leute, da braucht es etwas an (haufenweise) nerven.
Twinks sind in diesem Spiel bis jetzt überhaupt keine Gefahr, in anderen games mutieren sie zu Spionen. Meine Meinung diesbezüglich in Hdro, hab ich schon geäussert.

Eine Möglichkeit dieser Diskussion hier ist, alles Schritt um Schritt anzugehen. Aus Erfahrungen wird man schlauer. Regeln erweitern oder ergänzen, kann man immer.

Jeder braucht seine Freiheiten (oder kann es nicht anders richten), was RL anbelangt, da würde ich alles nicht so eng sehen.

Die Sippe aufzulösen, weil es alles etwas kompliziert oder es nicht gewohnt ist so zu agieren, ist für mich nicht die Lösung, denn wir brauchen einander.

Liebe Grüsse
Narhael

_________________
Ehe Du über andere Menschen urteilst, zieh Dir seine Schuhe an und lauf seinen Weg


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: HdRO - Unsere Sippe
BeitragVerfasst: 22.02.2011 - 22:15 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2005 - 12:25
Beiträge: 841
Bilder: 30
Wohnort: Dübendorf
Zur Diskussion von Heute Abend...

hier ein "Häuschen" im Auenland ;)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Ehe Du über andere Menschen urteilst, zieh Dir seine Schuhe an und lauf seinen Weg


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: HdRO - Unsere Sippe
BeitragVerfasst: 23.02.2011 - 14:57 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Habe ja gehört das die Nachbarschaft im Breeland ( ist auch sehr zentral und man erreicht in alle Richtungen das meiste zügig ) sehr nett sein soll aber füge mich der Mehrheit, sofern wir den das Geld dafür zusammen bekommen :)
Die Anschaffungskosten sind happig und ich hoffe das sich einige die vielleicht zu viel haben da dran beteiligen :mrgreen: :lol:

Gruß Susi

Dann werde ich auch endlich die Einrichtungsgegenstände aus dem Inventar los :headbang:

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: HdRO - Unsere Sippe
BeitragVerfasst: 23.02.2011 - 18:49 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2007 - 16:30
Beiträge: 1174
Wohnort: N-O Mittelfranken
Ich nehme mal an, es geht darum ein Sippenhaus zu kaufen.
Auenland ist auch ok. (Als Jäger ist man da auch gleich 8) :D )
Bezüglich der Kosten.
Also 1 Gold und 500 Silber könnte ich schon locker machen. Dann muss die Bankfacherweitereung halt noch ein bisschen warten.
Falls mehr erwartet wird, müsste sie halt noch länger warten.

Grüssle Alor

_________________
Wenn wir ein Lebewesen damit beauftragen wollten, sich in der Einsamkeit des Kosmos um Lebendiges zu kümmern, zu überwachen, was draus wird und wohin es geht, sollte man für diese Aufgabe keine Menschen auswählen. Bill Bryson

KI # 00519683

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist. Karl Valentin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: HdRO - Unsere Sippe
BeitragVerfasst: 23.02.2011 - 21:04 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2005 - 12:25
Beiträge: 841
Bilder: 30
Wohnort: Dübendorf
Ich weis nicht für wenn was zentraler ist. Man bekommt ja eine "Reisetafel", die euch direkt vors Haus bringt. Zumindest bei einem Eigenheim.

Das Bild hab ich hier reingestellt, damit man sehen kann, wie ein Sippenhaus im Auenland ausschaut und da ich dort eh noch ne Aufgabe zu erledigen hatte. Vielleicht stellt ja jemand noch Bilder von Bree oder weis der Kuckuck von wo, rein. Eilen tut es meiner Meinung nach, nach wie vor nicht.
Wenn man Geld schicken kann, zahle auch ich meinen Beitrag dazu. Die wöchentlichen Raten, fallen ja dann auch noch an.

_________________
Ehe Du über andere Menschen urteilst, zieh Dir seine Schuhe an und lauf seinen Weg


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: HdRO - Unsere Sippe
BeitragVerfasst: 24.02.2011 - 05:20 
Offline
Gründer - Founder
Gründer - Founder
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 - 21:49
Beiträge: 5276
Bilder: 192
Wohnort: NRW
Kompakte Informationen und Bilder kann man sich hier mal angucken

http://www.hdro-der-widerstand.de/fragen/housing/index.html#DieSiedlungen

Und Eilen tut es natürlich nicht aber mittlerweile haben wir drei Monate gewartet bis wir den endlich dürfen :D

Vielleicht schaffen wir es ja heute Abend noch mal da drüber zu reden, vielleicht so ab 20 Uhr ?

Gruß Susi

_________________
Die Geschichte geht weiter denn das letzte Wort wurde noch nicht geschrieben Und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: HdRO - Unsere Sippe
BeitragVerfasst: 24.02.2011 - 18:20 
Offline
King - Queen
King - Queen
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2007 - 16:30
Beiträge: 1174
Wohnort: N-O Mittelfranken
Also da gefällt mir das im Elbenland am besten :lol:
Und "ich" als Elbe würde mich da wohl am wohlsten fühlen.

_________________
Wenn wir ein Lebewesen damit beauftragen wollten, sich in der Einsamkeit des Kosmos um Lebendiges zu kümmern, zu überwachen, was draus wird und wohin es geht, sollte man für diese Aufgabe keine Menschen auswählen. Bill Bryson

KI # 00519683

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist. Karl Valentin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de